Sammlungen

So kaufen Sie das beste DMM

So kaufen Sie das beste DMM

Digitalmultimeter sind eines der am weitesten verbreiteten elektronischen Prüfgeräte. Sie sind aus vielen Quellen erhältlich und es gibt eine große Auswahl.

Die Wahl der Digitalmultimeter kann ein wenig entmutigend sein, da einige dieser Testinstrumente nur 10, 10 oder 10 Euro usw. kosten, während andere viel mehr als das Zehnfache kosten - was ist der Unterschied?

Glücklicherweise ist es beim Kauf von kostengünstigen DMMs möglich, sehr leistungsstarke Testinstrumente zu kaufen, die für sehr viele elektrische und elektronische Testanwendungen geeignet sind. Beachten Sie jedoch die sehr kostengünstigen Testmessgeräte, wenn Hochspannungsarbeiten in Betracht gezogen werden.

Trotzdem ist es immer noch notwendig, vor dem Kauf genau zu prüfen, was benötigt wird und welche tatsächlichen Anforderungen an das Digitalmultimeter gestellt werden. Auf diese Weise ist es möglich, das beste Digitalmultimeter für jede Situation zu kaufen.

Beim Kauf eines Digitalmultimeters muss zunächst dessen Verwendung bestimmt werden - was sind die tatsächlichen Anforderungen? Wenn Sie dies verstehen, können Sie sich die verschiedenen angebotenen DMMs ansehen, um die Spezifikationen zu kaufen und an die Anforderungen anzupassen.

Es gibt sehr viele Orte, an denen Digitalmultimeter gekauft werden können. Heutzutage ist es nicht notwendig, ein Elektronikgeschäft zu besuchen. Sie können sehr einfach online gekauft werden, obwohl es notwendig ist, genau zu verstehen, was benötigt wird.

Analyse der Anforderungen für einen DMM-Kauf

Bevor Sie sich für den Kauf eines Digitalmultimeters entscheiden, müssen Sie zunächst dessen Verwendung überprüfen. Wird es für den gelegentlichen Gebrauch verwendet oder ist es für einen professionellen Vollzeitgebrauch erforderlich? Wird es ein hohes Maß an Genauigkeit und Zuverlässigkeit erfordern? Welche Messfähigkeit wird benötigt? Diese und viele weitere Fragen können gestellt werden.

... abgesehen von Ampere, Volt und Ohm können viele DMMs Parameter wie Frequenz, Kapazität, Kontinuität und Temperatur messen ....

Es ist auch notwendig, andere Anforderungen zu berücksichtigen, einschließlich der Art der Messungen, die durchgeführt werden müssen, und anderer Anforderungen. Eine sorgfältige Analyse, wenn diese mit den geschätzten Kosten verglichen werden, ist immer nützlich: eine sorgfältige Analyse der durchzuführenden Messungen, der Bedingungen, unter denen sie durchgeführt werden, und etwaiger Sicherheits- / behördlicher Anforderungen. Obwohl die Sicherheit in vielerlei Hinsicht unsichtbar ist, ist sie ein wichtiger Faktor für die Testausrüstung, wenn Netz- / Versorgungshochspannungsmessungen durchgeführt werden sollen.

Kauf eines DMM - Schlüsselthemen

Beim Kauf eines Digitalmultimeters sind mehrere spezifische Punkte zu beachten. Es gibt keine einzige Antwort und kein einziges bestes Digitalmultimeter. Es ist notwendig, herauszufinden, was erforderlich ist, und dann das beste Testmessgerät auszuwählen, bevor Sie den Artikel kaufen.

Einige der wichtigsten Punkte sind:

  • Allgemeine Verwendung: Überlegen Sie, ob das Digitalmultimeter für den Heim- / Hobbygebrauch oder für den anspruchsvolleren professionellen Gebrauch verwendet werden soll. Wenn es für zu Hause / Hobby verwendet werden soll, ist es unwahrscheinlich, dass es das gleiche Maß an Robustheit, Genauigkeit und Zuverlässigkeit benötigt wie für den industriellen oder professionellen Gebrauch. Es gibt einen erheblichen Unterschied zwischen den Kosten der Einstiegszähler und denen, die für den professionellen Gebrauch verwendet werden.

    Einige digitale Multimeter der Einstiegsklasse können für nur 10 USD, 10 GBP usw. gekauft werden. Es ist unwahrscheinlich, dass diese DMMs das gleiche Maß an Funktionalität, Robustheit und Leistungsfähigkeit aufweisen wie die teureren. Sicherheitszertifizierungen usw., die für Fachleute erforderlich sind, die an Netzgeräten arbeiten, sind für diese sehr einfachen Modelle nicht verfügbar.

    Die Genauigkeit und allgemeine Zuverlässigkeit wird für die Low-End-DMMs nicht so hoch sein, und selbst Dinge wie die Robustheit des Gehäuses, der Kabel und der Verbindungen werden nicht vorhanden sein. Für den gelegentlichen Heimgebrauch bieten diese Low-End-Messgeräte jedoch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und es ist oft sinnvoll, nicht zu viel Geld für den Kauf eines teuren DMM auszugeben.

  • Ampere, Volt und Ohm: Alle Digitalmultimeter können die Grundmessungen von Ampere Volt und Ohm anbieten. Dies sind die Grundmaße, die in jedem Multimeter enthalten sind, das Sie kaufen möchten. Überprüfen Sie jedoch, ob die Bereiche, die Sie möglicherweise benötigen, auf dem DMM verfügbar sind. Die verfügbaren Bereiche sind eine der grundlegendsten Spezifikationen. Überprüfen Sie dies, bevor Sie das Digitalmultimeter kaufen.

    Obwohl alle DMMs über die grundlegenden Ampere-, Volt- und Ohm-Messungen sowie AC und DC für die Volt- und Ampere-Werte verfügen, sollten Sie vor dem Kauf des DMM die genauen Bereiche überprüfen. Die meisten dieser Testinstrumente können Volt bis zu 250 V oder sogar 1 kV messen, prüfen aber auch, ob sie auch die gewünschten kleinen Spannungen messen können.

    Auch die DC- und AC-Bereiche können unterschiedlich sein. Da bei Wechselstrom die Wellenform gleichgerichtet werden muss, können die Bereiche unterschiedlich sein. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht nur die DC-Bereiche, sondern auch die AC-Bereiche überprüfen.

  • Zusätzliche Bereiche: Heutzutage können Digitalmultimeter eine Reihe von Bereichen liefern, die über die grundlegenden Ampere, Volt und Ohm hinausgehen. Bereiche können einen Summer für Kontinuität, Bereiche für Temperatur-, Kapazitäts-, Dioden- und Transistormessungen sowie Frequenz- und verschiedene andere Messungen umfassen. Da verschiedene DMMs unterschiedliche Funktionen bieten, muss beim Kauf eines Digitalmultimeters berücksichtigt werden, was möglicherweise erforderlich ist.

    Obwohl sehr einfach, ist die Summerfunktion für die Durchgangsprüfung besonders nützlich. Oft arbeiten Sie mit dem Kopf nach unten, um sicherzustellen, dass die Sonden nicht verrutschen. Sie möchten Ihren Kopf nicht anheben, um den Messwert auf dem Messgerät anzuzeigen. Ein einfacher Summer kann leicht alle erforderlichen Hinweise auf Kontinuität geben.

    Es kann auch einige dieser zusätzlichen Bereiche geben, die für Ihre geplante Verwendung besonders nützlich sein können. Die Kapazität ist nützlich für allgemeine Tests von Kondensatoren, obwohl die Bereiche tendenziell etwas begrenzt sind. Die Frequenz kann auch nützlich sein, insbesondere für HF-Anwendungen (Amateurfunk), obwohl die Genauigkeit möglicherweise nicht besonders gut ist und das Senden von HF entlang der Sondenleitungen nicht immer sehr gut ist.

    Denken Sie daran, welche zusätzlichen Bereiche nützlich sein können, aber denken Sie auch daran, dass sie normalerweise nicht so genau sind wie die Messwerte von speziellen Instrumenten wie einem Kapazitätsmesser, einem Frequenzzähler usw.

  • Echter Effektivwert: Bei der Messung von Wechselstromwellenformen hat die tatsächliche Form der Wellenform einen großen Einfluss auf den Messwert. Oft wird angenommen, dass eine Wechselstromwellenform eine Sinuswelle ist, aber dies ist nicht immer der Fall. Da die Wellenform entscheidend ist, muss dies berücksichtigt werden.

    Viele Digitalmultimeter liefern nur einen Durchschnittswert einer Wechselstromwellenform, die als Effektivwert kalibriert werden kann - diese werden häufig als durchschnittlich ansprechende Messgeräte bezeichnet. Dies liefert keinen angemessenen Messwert für Sinuswellen, aber wenn sich die Wellenform von einer Sinuswelle unterscheidet, werden Fehler eingeführt. Der Standard für die Messung von Wechselstromwellenformen ist die Verwendung von RMS - Root Mean Square, da der Effektivwert einer Wechselspannung oder eines Wechselstroms den gleichen Effekt hat wie eine Gleichspannung oder ein Gleichstrom mit demselben Wert.

    Durchschnittlich reagierende Messgeräte können erhebliche Fehler verursachen, wenn sie mit anderen Wellenformen als Sinuswellen verwendet werden. Eine Rechteckwelle liest ungefähr 10% hoch, und andere Wechselstromwellenformen, insbesondere solche, die mit der Wechselstromversorgung verbunden sind, können bis zu 40% niedrig sein. Ein echter True RMS-Messwert liefert die richtigen Messwerte.

    Wenn ein echter RMS-Wert benötigt wird, sollte dieser überprüft werden, damit das richtige Digitalmultimeter gekauft wird. In der Regel sind DMMs, die echte RMS-Werte liefern können, teurer als solche, die dies nicht tun. Wenn dies erforderlich ist, überprüfen Sie, ob "True RMS" und nicht nur "RMS" angezeigt wird. Wenn nur RMS erwähnt wird, kann dies eine Marketing-Methode sein, um anzuzeigen, dass es sich um ein durchschnittlich ansprechendes Messgerät handelt, das wie bei RMS kalibriert ist, wenn eine Sinuswelle verwendet wird.

  • Genauigkeit und Auflösung: Genauigkeit und Auflösung sind zwei Schlüsselaspekte, die mit jedem digitalen Testinstrument verbunden sind. Bei der Auswahl eines Digitalmultimeters muss zwischen den beiden Aspekten unterschieden und festgestellt werden, ob die Leistung angemessen ist.
  • Auto-Ranging: Eine nützliche Funktion, die normalerweise bei High-End-Digitalmultimetern verfügbar ist, ist die Auto-Range-Funktion. Mit dieser Funktion kann das DMM den richtigen Bereich auswählen. Sie müssen nur DC / AC und Ampere / Volt / Ohm usw. auswählen, und das Messgerät erledigt den Rest. Dies kann eine sehr nützliche Funktion sein, wenn viele Messungen durchgeführt werden. Wenn Sie zwei Sonden festhalten, kann dies störend sein oder es kann manchmal schwierig sein, eine loszulassen, um den Bereich zu ändern und dann die Sonden auszutauschen.

    Es lohnt sich zu überlegen, ob dies beim Kauf eines Digitalmultimeters erforderlich ist. Diese Funktion ist besonders nützlich für Anwendungen wie den Außendienst, bei denen es möglicherweise nicht bequem ist, einen Bereich auszuwählen, um den optimalen Messwert zu erhalten. Leider ist diese Funktion in der Regel mit den viel teureren DMMs verbunden. Es lohnt sich daher zu überlegen, ob sich diese Funktion beim Kauf des DMM lohnt.

  • Sicherheitsbewertungen: Bei der Messung von Spannungen, insbesondere an elektrischen Anlagen, muss sichergestellt werden, dass das Digitalmultimeter eine angemessene Sicherheitsbewertung aufweist. IEC 1010 kategorisiert Zähler nach ihren Sicherheitsbewertungen. Diese berücksichtigen nicht nur die Arbeitsspannung, sondern auch die Widerstandsfähigkeit gegenüber Spitzentransienten, die häufig auf den Leitungen auftreten. Es muss sichergestellt werden, dass alle für diese Anwendungen verwendeten Messgeräte eine angemessene Nennleistung haben. Dies kann dazu führen, dass ein teureres Messgerät gekauft werden muss.

    Diese Spezifikationen und Zertifizierungen sind normalerweise nur für die Top-DMMs verfügbar. Unternehmen, die DMMs nach diesen Spezifikationen herstellen, müssen diese testen lassen. Dies kostet Zeit und Geld. Die Low-End-DMMs für den gelegentlichen Gebrauch sind Importe, und weder die Hersteller noch die Importeure sind im Allgemeinen dafür eingerichtet, diese Zertifizierungen zu erhalten, und es wäre auch für sie finanziell nicht tragbar.

    Sicherheitsbewertungen sind für Anwendungen erforderlich, bei denen die Ingenieure an hohen Spannungen arbeiten, und es ist wichtig, dass das Messgerät unter allen Bedingungen sicher ist. Für den normalen gelegentlichen Gebrauch mit niedriger Spannung werden diese Nennwerte normalerweise nicht als notwendig angesehen. Die Verarbeitungsqualität und die Komponentenbewertung für einige kostengünstige Importe entsprechen jedoch wahrscheinlich nicht den strengen Standards, die für den Hochspannungseinsatz erforderlich sind. In den Hochspannungsbereichen werden gelegentlich sogar kleine oberflächenmontierte Komponenten verwendet. Vermeiden Sie diese Messgeräte daher am besten, wenn die Wahrscheinlichkeit besteht, dass sie für hohe Spannungen verwendet werden.
  • Sonden: Die meisten Digitalmultimeter werden mit einem Satz Sonden geliefert. Stellen Sie jedoch sicher, dass diese vom erforderlichen Typ sind. Normalerweise werden Sonden verwendet, um verschiedene Punkte auf der Schaltung zu untersuchen, aber gelegentlich können Clips usw. erforderlich sein.

    Normalerweise wird ein Messgerät mit einem festgelegten Satz Sonden geliefert. Stellen Sie trotzdem sicher, dass sie genau das bieten, was Sie benötigen, und wenn nicht, ist es oft möglich, separate Sonden zu kaufen, die Ihren Anforderungen entsprechen.

    Obwohl vor vielen Jahren Sonden mit einem einfachen Bananenstecker an das Messgerät angeschlossen wurden, sind die Anschlüsse heutzutage viel besser geschützt, wie auf dem Foto unten zu sehen. Diese Art des Schutzes stellt sicher, dass selbst wenn das Kabel vom DMM getrennt wird, es nicht einfach ist, die Verbindung zu berühren oder einen Kurzschluss zu verursachen, wenn sie noch mit dem Prüfling verbunden ist.

    Obwohl die meisten Anschlüsse für Sonden heutzutage geschützt sind, stellen Sie sicher, dass alle separaten Sonden, die gekauft werden, diesem Ansatz entsprechen, um die höchsten Sicherheitsstandards zu gewährleisten, insbesondere bei Verwendung hoher Spannungen.

DMM Kaufentscheidungen

Es ist immer ratsam, ein gutes Verständnis dafür zu haben, was benötigt wird. Beim Kauf eines Digitalmultimeters sind die Anforderungen häufig recht einfach. Es kann gelegentlich einige spezielle Anforderungen geben, aber insgesamt reicht die Messung von Ampere, Volt und Ohm in Verbindung mit einigen zusätzlichen Messungen aus.

Wenn man sich die Anforderungen und Spezifikationen verschiedener digitaler Multimeter ansieht, kann man sich ein Bild davon machen, welches Testinstrument benötigt wird, welche Kosten und welche Fähigkeiten es bietet.

Während ein kostengünstiges Digitalmultimeter für viele Hobby- oder Heimanwendungen in Frage kommt, ist der Kauf eines Digitalmultimeters für eine professionelle oder kommerzielle Anwendung oder für Hochspannungsarbeiten auf lange Sicht oft weitaus kostengünstiger teureres Testinstrument, das besser spezifiziert ist, die erforderlichen Sicherheitsbewertungen aufweist und robust gebaut ist.

Im Wesentlichen erhalten Sie das, wofür Sie bezahlen. Daher sollten Kaufentscheidungen die Gesamtleistung und -anforderungen berücksichtigen und nicht nur die Grundbereiche und -kosten.

Schau das Video: Welches Ablassgerät ist das Beste fürs Rigging? (November 2020).