Interessant

Was ist DECT? schnurlose Telefontechnologie

Was ist DECT? schnurlose Telefontechnologie

Die DECT-Technologie (Digital Enhanced Cordless Telecommunications) wird häufig für die schnurlose Telefonkommunikation in Wohn- und Geschäftsbereichen eingesetzt. Die DECT-Technologie wurde für den Nahbereich als Zugriffsmechanismus auf die Hauptnetzwerke entwickelt und bietet schnurlose Sprach-, Fax-, Daten- und Multimediakommunikation, drahtlose lokale Netzwerke und drahtlose Telefonanlagen.

Mit der Flexibilität, die die schnurlose Telefonkommunikation bietet, ist die DECT-Technologie zum Hauptstandard für diese Anwendung geworden, und DECT wird jetzt in über 100 Ländern weltweit eingesetzt.

Entwicklung der DECT-Technologie

Der Standard für DECT oder Digital Enhanced Telecommunications System wurde von Mitgliedern des European Telecommunications Standards Institute (ETSI) entwickelt. Die erste Veröffentlichung des Standards war 1992 verfügbar. Danach konzentrierte sich ein Großteil der Arbeit auf Protokolle zwischen den Arbeiten (DECT / GSM, DECT / ISDN usw.).

Die Arbeiten hierfür wurden zwischen etwa 1987 und der Veröffentlichung der Norm im Jahr 1992 durchgeführt. Die ersten DECT-Normen waren die Serien ETS 300-175.

Der Name für DECT wurde mehrfach geändert. Zu Beginn der Arbeit von CEPT (der europäischen Organisation, die den Standard entwickelt) wurde sie zunächst als "Digital European Cordless Telephone" bezeichnet, später jedoch in "Digital European Cordless Telecommunications".

Später im Jahr 1995 wurde der Name erneut geändert, um der wachsenden internationalen Akzeptanz Rechnung zu tragen, und er hieß "Digital Enhanced Cordless Telecommunications".

Die Entwicklung von DECT wurde fortgesetzt, um mit den Anforderungen Schritt zu halten. 2007 wurde ein neuer Standard namens New Generation DECT: NG-DECT eingeführt. Dies wurde von ETSI mit Beiträgen der Home Gateway Initiative entwickelt. Der neue DECT-Standard wurde unter dem Marken- und Zertifizierungsprogramm CAT-iq vermarktet. Es gibt auch CAT-iq-Breitband-Sprachprofile 1.0 und 2.0 / 2.1, die auf relevanten Teilen des ETSI TS 102 527-Standards basieren.

Das nächste große Update war DECT Ultra Low Energy, DECT ULE. Dies wurde im Januar 2011 angekündigt. Der Standard wurde erstellt, um batteriebetriebenen Anwendungen für Hausautomation, Sicherheit, Gesundheitswesen und Energieüberwachung die Nutzung der Technologie zu ermöglichen.

Was ist DECT?

Obwohl DECT ursprünglich für schnelles Roaming zwischen vernetzten Basisstationen gedacht war, wird es am häufigsten als einfaches schnurloses Telefonsystem verwendet, um Telefone mit einer Basisstation oder einem Basispunkt zu verbinden und das Roaming zu Hause, im Büro usw. zu ermöglichen.

Der DECT-Standard bietet die Möglichkeit dazu

Der DECT-Standard verwendet ein gemeinsames Interoperabilitätsprofil für einfache Telefonfunktionen. Dies wird als GAP (Generic Access Profile) bezeichnet, das von den meisten Herstellern implementiert wird. Das GAP-Profil stellt die Interoperabilität von Geräten verschiedener Anbieter für Sprachanwendungen sicher. Der GAP definiert die Mindestanforderungen an die Interoperabilität, einschließlich Mobilitätsmanagement und Sicherheitsfunktionen. Es hat unterschiedliche Anforderungen an öffentliche und private Systeme. Dies bedeutet, dass der GAP effektiv der Industriestandard für einen grundlegenden Fallback-Sprachdienst mit Mobilitätsmanagement ist. Dieser Basisdienst wird nicht immer verwendet, sondern bildet den Fallback, der immer verfügbar ist, insbesondere wenn er von einem Roaming-Telefon usw. angefordert wird.

Kauf eines schnurlosen DECT-Telefons

Es kann schwierig sein zu wissen, worauf Sie bei einem schnurlosen DECT-Telefon achten müssen. Es gibt viele verschiedene Einrichtungen sowie Leistungsspezifikationen.

Zu wissen, was wichtig ist und wie man das richtige Telefon auswählt, ist möglicherweise nicht immer einfach.


DECT Glossar

Glossar der DECT-Terminologie
AkronymEinzelheiten
DECTDigital Enhanced Cordless Telecommunications
DMAPDECT Multimedia Access Profile
DPRSDECT Packet Radio Service
FPFixed Part - die Basisstation
SPALTGenerisches Zugriffsprofil
GSMGlobales System für mobile Telekommunikation
IMT-2000Internationale Mobilfunk 2000
PPTragbares Teil - das Mobilteil
RESFunkausrüstungssysteme

Die DECT-Technologie ist weit verbreitet, und da sich der Standard weiter vorwärts bewegt, kann er die neuen Anforderungen erfüllen und es dem DECT-Standard ermöglichen, relevant zu bleiben.

Themen zu drahtloser und drahtgebundener Konnektivität:
Grundlagen der Mobilkommunikation2G GSM3G UMTS4G LTE5GWiFiIEEE 802.15.4DECT SchnurlostelefoneNFC- NahfeldkommunikationNetzwerkgrundlagenWas sind die CloudEthernetSerial-DatenUSBSigFoxLoRaVoIPSDNNFVSD-WAN
Kehren Sie zu Wireless & Wired Connectivity zurück

Schau das Video: So funktioniert Voice over IP VoIP (Oktober 2020).