Verschiedenes

Serielle Datenübertragungsstandards

Serielle Datenübertragungsstandards


Serielle Datenübertragungsstandards, einschließlich RS232, RS422, RS423 und RS485, wurden häufig für viele Datenverbindungen verwendet, was eine effektive Konnektivität für diesen Tag beweist. Obwohl sie heute bei weitem nicht so weit verbreitet sind, sind sie in einigen Gebieten immer noch zu finden.

Bei seriellen Datenübertragungsverbindungen wurden Kabel mit einer Vielzahl unterschiedlicher Funktionen verwendet, damit Daten zuverlässig zwischen zwei Geräten gesendet werden können. Obwohl innerhalb eines Kabels häufig verschiedene Drähte verwendet wurden, waren nicht annähernd so viele erforderlich wie die Systeme, die parallele Daten sendeten.

Hintergrund der seriellen Datenstandards

Der erste der RS-Standards war RS232 oder genauer gesagt RS-232. Dies wurde 1962 entwickelt, als der Bedarf an Formen der Datenübertragung von an Modems angeschlossenen Telefonleitungen zu Fernkommunikationsgeräten offensichtlich wurde.

Der 'RS' steht für Recommended Standard, obwohl diese Standards später von der EIA / TIA in den USA offiziell übernommen wurden.

Die UVP ist die Electrical Industries Association und die TIA ist die Telecommunications Industries Association. Nach der Einrichtung von RS-232 wurde ein gleichwertiger Standard für die ITU (International Telecommunications Union) geschrieben, um einen internationaleren Standard bereitzustellen. Dies würde es ermöglichen, weltweit dieselben Standards zu verwenden und Herstellern mit nur einem Produkt Zugang zu einem globalen Markt zu verschaffen. Dieser Standard war als V.24 bekannt und ist vollständig kompatibel mit RS-232.

Da RS232 gut etabliert ist und eine schnellere Kommunikation und größere Entfernungen erforderlich sind, wurden weitere Standards über RS232 hinaus eingeführt. Obwohl eine Reihe von Standards eingeführt wurden, werden am häufigsten RS-422 und RS485 verwendet.

Zusammenfassung der seriellen Datenstandards

  • RS232 RS-232 ist der am häufigsten verwendete serielle Standard. Viele Laptops verfügen über eine serielle Schnittstelle, die auch auf vielen Druckern verwendet wurde, wenn auch jetzt noch viel weniger. . Lesen Sie mehr über RS232.
  • RS422 Dieser Standard bietet eine viel höhere Datenrate als RS232, verwendet jedoch differenzielle Übertragungstechniken. Viele RS422-Geräte sind mit RS232 kompatibel. Lesen Sie mehr über RS422.
  • RS485 RS-485 ist ein Standard, der eine Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung zusammen mit mehreren Sendern und Empfängern ermöglicht und somit als Netzwerklösung integriert werden kann. Lesen Sie mehr über RS485.

Vergleich serieller Datenstandards


Gemeinsame Standards für die serielle Datenübertragung der RS-Serie
ParameterRS232RS422RS485
VerkabelungSingle endeteDifferentialDifferential
Anzahl der GeräteEin Senden und ein EmpfangenFünf Sender und zehn Empfänger32 Sender und 32 Empfänger
KommunikationsmodusVollduplexVollduplex / HalbduplexHalbduplex
Maximale Entfernung50 Fuß bei 19,2 kbps4000 Fuß bei 100 kbps4000 Fuß bei 100 kbps
Maximale Datenrate19,2 kbps bei 50 Fuß10 Mbit / s bei 50 Fuß10 Mbit / s bei 50 Fuß
SignalisierungsmodusUnausgeglichenAusgewogenAusgewogen
Mark (1)-5 bis -15 V.2 V bis 6 V max. (B> A)1,5 V bis 5 V max. (B> A)
Leerzeichen (0)+5 bis +15 V.2 V bis 6 V max. (A> B)1,5 V bis 5 V max. (A> B.
Ausgangsstromfähigkeit500 mA150 mA250 mA

Jeder dieser Standards erfüllt eine andere Anforderung. RS232 wird immer noch sehr häufig verwendet, obwohl es seit über 40 Jahren im Einsatz ist. Die anderen Standards, die in jüngerer Zeit eingeführt wurden, bieten jedoch höhere Leistungsniveaus, die in Mai-Anwendungen sehr nützlich sind.

Themen zu drahtloser und drahtgebundener Konnektivität:
Grundlagen der Mobilkommunikation2G GSM3G UMTS4G LTE5GWiFiIEEE 802.15.4DECT SchnurlostelefoneNFC- NahfeldkommunikationNetzwerkgrundlagenWas sind die CloudEthernetSerial-DatenUSBSigFoxLoRaVoIPSDNNFVSD-WAN
Kehren Sie zu Wireless & Wired Connectivity zurück

Schau das Video: Was ist eine Schnittstelle? Vision Campus (Oktober 2020).