Sammlungen

Was ist PAT-Test: Testen tragbarer Geräte

Was ist PAT-Test: Testen tragbarer Geräte

Da heutzutage mit der ständig steigenden Anzahl von Elektrogeräten und dem viel strengeren Sicherheitsansatz eine erhöhte Sicherheit erforderlich ist, ist in vielen Ländern ein System zur Prüfung von Elektrogeräten erforderlich.

Der Test wird als PAT-Test - Portable Appliance Testing bezeichnet. Ein PAT-Test ist eine routinemäßige elektrische Inspektion und Prüfung von Elektrogeräten, um zu überprüfen, ob diese sicher zu verwenden sind. Ziel ist es, die Sicherheit elektrischer Geräte zu gewährleisten und dadurch Unfälle und Verletzungen am Arbeitsplatz zu vermeiden.

Da viele elektrische Geräte häufig verwendet werden, können Verkabelungen und andere Aspekte der Geräte ausfallen und ein erhöhtes Risiko für Stromschläge, Kurzschlüsse und andere Probleme darstellen.

Was ist ein PAT-Test?

Ein PAT-Test oder ein Test für tragbare Geräte umfasst eine Sichtprüfung, um Verschleißprobleme usw. hervorzuheben, die jetzt Probleme verursachen können oder die in Zukunft zu Problemen führen können.

Der PAT-Test testet das Gerät auch mit speziellen PAT-Testern, um den elektrischen Zustand des Geräts eingehender zu überprüfen. Es prüft auf Größen einschließlich: Erdkontinuität; Leitpolarität; Isolationswiderstand usw.

Nach dem PAT-Test sollte jede Appliance entweder als "Bestanden" oder als "Nicht bestanden" gekennzeichnet werden. Alle fehlerhaften Gegenstände müssen unter Quarantäne gestellt werden, bis sie repariert oder verschrottet und entsorgt werden. Die Gegenstände, die einen PAT-Test nicht bestehen, dürfen nicht verwendet werden, da sie eine Gefahr bei der Verwendung darstellen.

PAT-Tests gelten für tragbare Geräte, und dies kann etwas vage sein. Im Allgemeinen umfasst es sieben Kategorien von Elektrogeräten.

  • Feste Geräte.
  • Stationäre Geräte.
  • IT-Appliances.
  • Bewegliche Geräte.
  • Tragbare Geräte.
  • Kabel und Ladegeräte.
  • Handgeräte.

Die Gesetzgebung für PAT-Tests variiert zwischen den Ländern. In diesem Fall besteht keine Verpflichtung für eine Form der Prüfung tragbarer Geräte auf elektrische Geräte. In anderen wird es konsequent umgesetzt.

In Großbritannien besteht beispielsweise keine gesetzliche Verpflichtung, es besteht jedoch eine gesetzliche Verpflichtung, elektrische Geräte in einem sicheren Zustand zu halten. Gleiches gilt auch für einige andere Länder.

PAT-Tests sind eine der effektivsten Methoden, um sicherzustellen, dass elektrische Geräte und Ausrüstungen zum Zeitpunkt der Tests sicher sind, insbesondere für Umgebungen mit hohem Risiko oder großen, komplexen Umgebungen. Infolgedessen sind PAT-Tests oder ähnliche Systeme in Ländern, in denen dies erforderlich ist, zu einem Standard geworden, um diese gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen. In anderen Ländern kann es eine moralische Verpflichtung sein, die Sicherheit von Elektrogeräten zu gewährleisten. Hier kann ein PAT-Test oder ein ähnliches Verfahren angewendet werden, um die Sicherheit der Geräte zu gewährleisten.

Schau das Video: Messwerte auslesen an PC übertragen Gerätetester Fluke 6500 2 Prüfgerät Messgerät für VDE 07010702 (November 2020).