Sammlungen

Kaufen Sie Amateurfunk-Dummy-Ladungen

Kaufen Sie Amateurfunk-Dummy-Ladungen

Dummy-Lasten werden im Amateurfunk verwendet, um die Energie eines Senders abzuleiten, ohne sie auszustrahlen. Wenn Sie den Sender testen, einrichten oder was auch immer, ist eine Dummy-Last besonders nützlich.

Es gibt eine gute Auswahl an Dummy-Lasten, so dass Sie auswählen können, was benötigt wird, ob es sich um einen Typ mit niedriger oder hoher Leistung handelt. Wenn der Anschluss nicht benötigt wird, ist es einfach, einen Adapter zu kaufen, der die erforderliche Schnittstelle bietet.

* Sie können nicht sehen, was Sie möchten - geben Sie einfach eine andere Beschreibung in das Suchfeld ein.

Bei der Auswahl einer zu kaufenden Dummy-Ladung können mehrere Punkte von Interesse sein:

  • Frequenzbereich: Dummy-Lasten haben ein begrenztes Frequenzband, über das sie arbeiten können. Normalerweise können sie bis zu Gleichstrom betrieben werden, aber die Obergrenze wird häufig durch die Induktivität des Widerstands begrenzt. Dies wird als SWR angezeigt, das sie bei einer bestimmten Frequenz aufweisen. Überprüfen Sie, ob die gekaufte Dummy-Last bis zu den vorgesehenen Frequenzen betrieben werden kann.
  • Leistungsfähigkeit: Es ist fast selbstverständlich, dass die Belastbarkeit der Scheinlast vor dem Kauf überprüft werden sollte. Überprüfen Sie auch, ob die Handhabungsfähigkeit kontinuierlich oder nur für kurze Zeit ist. Passen Sie die Belastbarkeit an Ihre Anforderungen an.
  • Größe: Dummy-Lasten, die höhere Leistungsstufen bewältigen können, und solche, die die Leistung kontinuierlich bewältigen können, sind natürlich größer. Sie benötigen auch einen Luftstrom, damit sie abkühlen können. Überprüfen Sie vor dem Kauf der Dummy-Ladung, ob die Größe Ihren Anforderungen entspricht.
  • Verbinder: Die am häufigsten verwendeten Steckertypen beim Kauf einer Amateurfunk-Dummy-Last sind UHF-Steckverbinder (PL259 / SO239) oder der N-Typ. Beide können mit hoher Leistung umgehen. Oft wird nicht erwartet, dass der UHF-Anschluss für hohe Frequenzen geeignet ist, und er ist häufig auf etwa 300 MHz begrenzt. Wenn ein UHF-Stecker von guter Qualität verwendet wird, sollte der Betrieb mit hohen Frequenzen kein allzu großes Problem sein.

Es gibt viele verschiedene Dummy-Ladungen, die für Amateurfunk und andere Anwendungen erhältlich sind. Es gibt eine gute Auswahl, so dass Sie eine auswählen können, die den Anforderungen gut entspricht.


Schau das Video: A Dummy Load From Christmas Lights, Dummy Load That Lights Up The Room with Jim Heath W6LG (November 2020).