Verschiedenes

GPIB Pinbelegung & Verbindungen

GPIB Pinbelegung & Verbindungen

Die Anschlüsse oder Pinbelegung für das GPIB-System sind standardisiert und verwenden den 24-poligen Amphenol Typ 57-Anschluss.

Während einige Systeme hauptsächlich in der Vergangenheit andere Steckverbinder verwendet haben, ist der 24-polige Amphenol-Typ 57-Steckverbinder bei weitem der am weitesten verbreitete und seine Verbindungen wurden wie in der folgenden Tabelle definiert.

Die GPIB-Pinbelegung ist daher gut standardisiert und praktisch ausnahmslos wird der Amphenol-Stecker heutzutage verwendet.

Nummerierung der GPIB-Anschlussstifte

Das folgende Diagramm zeigt die verschiedenen Stifte des 24-poligen Amphenol-Standardsteckers vom Typ 57, um die verschiedenen Stifte für die Pinbelegung mit ihren relevanten Funktionen zu identifizieren.

Es ist anzumerken, dass die tatsächlichen Pin-Nummern von den Pins selbst auf den Kunststoff des Steckers geschrieben werden. Dies ist immer eine Überprüfung wert, um sicherzustellen, dass die Ausrichtungen korrekt sind, und um Interpretationsfehler zu vermeiden.

GPIB-Pinbelegungsverbindungen

Die Anschlüsse oder Pinbelegung für den GPIB-Anschluss sind in der folgenden Tabelle aufgeführt:


GPIB-Pinbelegungstabelle

GPIB Pin Nr

GPIB-Leitungsname

GPIB Abkürzung
1Dateneingabe / -ausgabe 1DIO1
2Dateneingabe / -ausgabe 2DIO2
3Dateneingabe / -ausgabe 3DIO3
4Dateneingabe / -ausgabe 4DIO4
5Beenden oder identifizierenEOI
6Daten gültigDAV
7Nicht bereit für DatenNRFD
8Keine Daten akzeptiertNDAC
9Schnittstelle löschenIFC
10Service-AnfrageSRQ
11BeachtungATN
12Schild (mit der Erde verbunden)
13Dateneingabe / -ausgabe 5DIO5
14Dateneingabe / -ausgabe 6DIO6
15Dateneingabe / -ausgabe 7DIO7
16Dateneingabe / -ausgabe 8DIO8
17Remote aktivierenREN
18Twisted Pair mit Pin 6
19Twisted Pair mit Pin 7
20Twisted Pair mit Pin 8
21Twisted Pair mit Pin 9
22Twisted Pair mit Pin 10
23Twisted Pair mit Pin 11
24Signalmasse

Aus der Pinbelegungstabelle für die GPIB-Verbindungen ist ersichtlich, dass die DAV-, NRFD- und NDAC-Handshake-Leitungen ebenso wie IFC, SRQ und ATN mit verdrillten Paaren ausgeführt werden.

Wiederum ist aus der Pinbelegungstabelle ersichtlich, dass die GPIB-Verbindungen für die Datenleitungen keine verdrillten Paare aufweisen, sondern in der Gesamtabschirmung des Kabels enthalten sind.

Schau das Video: ARDUINO NANO GPIB USB (November 2020).