Verschiedenes

Vakuumröhrenstiftverbindungen

Vakuumröhrenstiftverbindungen

Informationen oder Daten über Vakuumröhren- oder Thermionventil-Stiftverbindungen sind immer nützlich, um sie zur Hand zu haben. Bei der Vielzahl der verwendeten Röhren gibt es viele verschiedene Konfigurationen.

Die Stiftverbindungen waren aufgrund der unterschiedlichen inneren Konstruktion der thermionischen Ventile in Abhängigkeit von ihrer Funktion und der Vielfalt der verfügbaren Vakuumröhrenbasen nicht einfach zu standardisieren. Bei Einzeldioden, Doppeldioden, Trioden, Doppeldioden, Triodenpentoden und vielem mehr ist die Vielfalt der Konfigurationen und damit die Anforderungen an Pinbelegungen nahezu unbegrenzt.

Infolgedessen beziehen sich die Pinbelegungskonfigurationsinformationen für Ventile speziell auf eine gegebene Vakuumröhre, und es müssen Daten für jeden verwendeten Typ gesucht werden.


Informationen zu einer Auswahl einiger der am häufigsten verwendeten Vakuumröhren finden Sie unten:


Rohr TypPin 1Pin 2Pin 3Pin 4Pin 5Pin 6Pin 7Pin 8Pin 9
AZ41ICein''ICICICein'ff--
DAF91-f, g3ICAnzeigeg2eing1+ f----
DAF96-f, g3ICAnzeigeg2eing1+ f----
DF91-f, g3eing2IC-f, g3g1+ f----
DF96-f, g3eing2IC-f, g3g1+ f----
DL92-feing1g2fct, g3ein+ f----
DL94-feing2NCfct, g3g1+ f----
DL96-feing2NCfct, g3g1+ f----
EABC80AnzeigeAnzeigek''dhhAnzeigek '' 'd, sGein
EB91k 'ein''hhk ''sein'----
ECC81ein''G''k ''hhein'G'k 'hct
ECC82ein''G''k ''hhein'G'k 'hct
ECC83ein''G''k ''hhein'G'k 'hct
ECC84k ''g '', sein''hhG'k 'k 'ein'
ECC85ein''G''k ''hhein'G'k 's
ECC88ein''G''k ''hhein'G'k 's
ECF80beimg1g2hhapkp, s, g3ktgt
ECF82beimg1g2hhapkp, s, g3ktgt
ECH81g2, g4g1s, k, g5hhAhg3beimgt
ECH83g2, g4g1s, k, g5hhAhg3beimgt
ECL80beimgtk, shhapg3g2g1
ECL82gtkp, s, g3g1hhapg2ktbeim
ECL83beimgtkthhapkp, g3g2g1
ECL86gtktg2hhapkp, g3, sg1beim
EF80kg1khhseing2g3
EF85kg1khhseing2g3
EF86g2skhheinsg3g1
EF91g1khheing3, sg2----
EF92g1khheing3, sg2----
EF93g1g3, shheing2k----
EF94g1g3, shheing2k----
EF95g1k, g3, shheing2k, g3, s----
EF97g1k, shheing2g3----
EF183kg1khhseing2g3
EF184kg1khhseing2g3
EH90g1k, g5hheing2, g4g3----
EK90g1k, g5hheing2, g4g3----
EL84ICg1k, g3hhICeinICg2
EL86ICg1k, g3hhICeinICg2
EL95g1k, g3hheing2g1----
EZ80ein'ICkhhICein''ICIC
EZ81ein'ICkhhICein''ICIC

Schlüssel
a = Anode
f = Filament
g = Gitter - Die Suffixnummer gibt an, welches Gitter vorhanden ist
h = Heizung
IC = intern verbunden
k = Kathode

Wenn ein zweiter Buchstabe vorhanden ist, gibt er den Abschnitt des Ventils an, in dem das Element in einem Ventil mit mehreren Abschnitten vorhanden ist, d. H. Ap ist die Anode des Pentodenabschnitts des Ventils. Wenn zwei ähnliche Abschnitte vorhanden sind, z. In einem Ventil, in dem zwei Dioden vorhanden sind, gibt a 'die Anode für den ersten Abschnitt und a' 'die Anode für den zweiten Abschnitt an.

Diese Liste wird nach bestem Wissen und Gewissen angeboten. Für Fehler kann keine Haftung übernommen werden.