Interessant

Ausrüstung für QRP Amateurfunk

Ausrüstung für QRP Amateurfunk

Es ist möglich, viele Arten von Geräten für den QRP-Betrieb zu verwenden. Es ist oft möglich, das Hauptstations-Rig in einem QRP-Modus zu verwenden, aber für viele Menschen bedeutet QRP-Betrieb etwas mehr - Betrieb mit Geräten, die sie selbst gebaut haben.

Da eine große Anzahl von Menschen QRP-Amateurfunk mag, gibt es eine große Auswahl an Geräten, die fertig gebaut sind, in Kit-Form oder in Schaltkreisen, die relativ einfach gebaut werden können.

Sender, Empfänger, Antennen und auch Zusatzgeräte wie Antennentuner, SWR-Messgeräte und dergleichen sind oft einfacher, kostengünstiger und benutzerfreundlicher als einige der Hochleistungsgeräte der Spitzenklasse.

QRP-Sender und -Transceiver

Es gibt verschiedene Optionen für Personen, die QRP-Geräte verwenden möchten. Jede hat ihre eigenen Eigenschaften und ist für einige Personen eher geeignet als für andere.

  • Vorhandenen Transceiver verwenden: Bei vielen HF-Transceivern ist es möglich, den Ausgangsleistungspegel ganz zu verringern. Einige geben einen Messwert der Ausgangsleistung an, aber wenn nicht, verfügen viele SWR-Messgeräte auch über eine Leistungsmessfunktion, sodass überprüft werden kann, ob die Ausgangsleistung auf das QRP-Maximum begrenzt ist oder möglicherweise niedriger, wenn dies erforderlich ist.

    Der Vorteil dieses Ansatzes besteht darin, dass, wenn bereits ein HF-Transceiver verfügbar ist, keine weitere Ausrüstung erforderlich ist und keine Änderungen innerhalb der Hütte vorgenommen werden müssen.

  • Kaufen Sie einen speziell entwickelten QRP-Transceiver: Es gibt eine Reihe von speziell gebauten Transceivern, die verfügbar sind und die Sie kaufen und gut gebrauchen können. Ten Tec stellt eine Reihe von QRP-HF-Transceivern her, für die zumindest einige eine hervorragende Leistung bieten und einige möglicherweise die beste CW-Einbruchs- oder QSK-Fähigkeit aufweisen - Sie können zwischen den Punkten mit 25 Wörtern pro Minute und mehr hören.Tec Tec ist bei weitem nicht der einzige Hersteller von QRP-Geräten. Andere berühmte Namen wie MFJ und viele andere bieten vorgefertigte Geräte an, die eine gute Leistung erbringen. Wie bei jedem Kauf ist es jedoch erforderlich, die Datenblätter und Bewertungen zu lesen
  • Bauen Sie ein Kit: Eine der Freuden von QRP ist, dass die Ausrüstung sehr einfach sein kann und daher ideal für den Hausbau geeignet ist. Es gibt viele Kits aus verschiedenen Quellen für Sender- und Transceiver-Kits.
    Diese Kits können die Kosten senken und auch ein echtes Erfolgserlebnis vermitteln, wenn sie gebaut werden und funktionieren. Aus diesem Grund ist der Amateurfunk-QRP-Betrieb sehr beliebt. Eine Vielzahl von Kits ist sogar über Amazon erhältlich.

    Beachten Sie jedoch, dass einige dieser Kits keine Anweisungen enthalten. Daher müssen Sie im Internet nachforschen, um auch die Grundlagen wie die Nummerierung der Komponenten und die Platzierung auf der Platine herauszufinden. Glücklicherweise sind diese Kits so billig und die Anweisungen sind normalerweise an anderer Stelle erhältlich, sodass es kein unüberwindbares Problem ist, aber es ist notwendig, sich dieses Problems bewusst zu sein.

  • Von Grund auf neu bauen: Es gibt auch viele Schaltungen, für die die Komponenten separat gekauft und dann die Schaltung gebaut werden kann. Es gibt Schaltungen sowohl für QRP-Sender als auch für Transceiver. Da der Schwerpunkt im Allgemeinen auf dem Morse- oder CW-Betrieb liegt, bedeutet dies, dass Schaltungen sehr viel einfacher sein können, als dies sonst der Fall wäre.

Die Tatsache, dass der Fokus im Allgemeinen auf dem CW / Morse-Betrieb liegt, bedeutet, dass Schaltungen und Geräte sehr viel einfacher sind, als dies beispielsweise bei Verwendung von SSB der Fall wäre. Dies reduziert sowohl die Kosten als auch die Komplexität und bringt Amateurfunk in die Reichweite von viel mehr Menschen.

Empfänger für QRP

Obwohl QRP-Sender auch Transceiver sind, ist dies bei weitem nicht immer der Fall. Einige einfache QRP-Sender fungieren möglicherweise nur als Sender. In diesem Fall wird auch ein Stationsempfänger als Teil der QRP-Ausrüstung benötigt.

Auch hier gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Empfänger vom vorhandenen Stations-Transceiver verwenden: Eine der Optionen, die vielen Menschen offen steht, ist die Verwendung eines vorhandenen Stationsempfängers, der im Transceiver der Hauptstation enthalten ist. In diesem Fall muss die Antennenumschaltung im Sender untergebracht werden, obwohl dies normalerweise der Fall ist. Die Verwendung bereits verfügbarer Geräte reduziert nicht nur die Kosten, sondern bedeutet auch eine schnellere Inbetriebnahme.
  • Verwenden Sie einen separaten Empfänger: Einige QRP-Stationen verwenden möglicherweise einen separaten Empfänger. Es kann sich um einen älteren Empfänger handeln, der als zweiter Empfänger für die Station verklagt oder möglicherweise zu diesem Zweck gekauft wurde. Es stehen mehrere Optionen offen:
    • Moderner Empfänger / Scanner: Auf dem Markt sind mehrere HF-Empfänger erhältlich, die zum Kauf neuer oder gebrauchter Geräte erhältlich sind. Einige Scanner decken auch die HF-Bänder ab und können verwendet werden. Überprüfen Sie jedoch, ob sie für diesen Zweck zufriedenstellend funktionieren.
    • Alte Kriegsüberschussempfänger: Einige QRP-Stationen verwenden gerne alte Vintage-Ventilkommunikationsempfänger. Obwohl sie heutzutage weniger verbreitet sind, können sie dennoch einen guten Service bieten.
  • Bauen Sie einen Kit-Empfänger: Es gibt einige Empfänger-Kits, die erhältlich sind - oft von denselben Firmen, die QRP-Sender-Kits herstellen. Es werden zwei Hauptempfängertypen verwendet:
    • Überlagerungsempfänger: Das Superhet-Radio ist die Form des Funkempfängers, die am häufigsten für Kommunikationsanwendungen verwendet wird. Es erfordert, dass das eingehende Signal in eine Zwischenstufe mit fester Frequenz umgewandelt wird, in der der Großteil der Verstärkung und Filterung bereitgestellt wird. Um die Frequenzumwandlung zu erreichen, werden ein Mischer und ein Oszillator mit variabler Frequenz verwendet. Um die Nachbarkanalselektivität zu beweisen, sind scharfe Filter erforderlich. In Hochleistungsempfängern werden Hochleistungskristallfilter verwendet, oder alternativ werden digitale Signalverarbeitungstechniken verwendet. Diese sind kostspielig und daher wird die Leistung eines Kit-Empfängers der Einstiegsklasse nicht der von teureren Sets entsprechen. Diese angemessene Leistung ist jedoch oft erreichbar.
    • Direktumwandlungsempfänger: Ein Direktumwandlungs- oder Gleichstromempfänger verwendet den Ansatz, das Signal in Audio umzuwandeln, ohne dass eine Zwischenfrequenzstufe erforderlich ist. Dieser Empfängertyp ist ideal für den CW-Empfang (Morse) und das einzelne Seitenband, wird jedoch normalerweise nicht für AM oder FM usw. verwendet.

      Audiofilterung usia einfache Operationsverstärker-Audiofilter können integriert werden, aber auch ohne einen bestimmten Audiofilter sind Signale außerhalb der Audiobandbreite nicht zu hören

      Der Direktumwandlungsempfänger hat einige Nachteile - einer ist die Bildantwort. Wenn ein Signal in der Beat-Note gestimmt wird, ist zwischen dem Signal und dem lokalen Oszillator des Empfängers zu hören. Wenn der Receiver weiter in dieselbe Richtung gestimmt wird, geht die Beat-Note auf Null und steigt dann wieder an. Auf diese Weise gibt es zwei Positionen, an denen das Signal gehört wird. In vielen Fällen ist dies kein Problem, aber wenn die Interferenzpegel hoch sind, kann dies das Kopieren erschweren. Ein weiteres Problem ist, dass starke Off-Channel-Signale den Mixer und frühe Audiostufen überlasten können. Andernfalls bietet diese Empfängerform einen sehr einfachen und effektiven Ansatz für den Hausbau.

  • Von Grund auf neu bauen: Diese Option wird heutzutage tendenziell weniger verwendet. Obwohl einige gute Designs verfügbar sind, erfordern fortgeschrittene Designs einen großen Aufwand an Zeit und Mühe. Die grundlegenderen Designs können immer noch relativ leicht abgedeckt werden, aber möglicherweise sind gute Kits verfügbar.

Antennen für QRP

Die Antenne ist ein wichtiger Bestandteil jeder Station. Bei geringer Leistung ist es wichtig, dass ein effizientes Antennensystem verwendet wird. Wenn niedrigere Leistungsstufen verwendet werden, bedeutet dies, dass die Leistung der Antenne noch wichtiger ist. Ein Verlust der Signalstärke aufgrund der verwendeten geringeren Leistung kann durch die Verwendung einer hocheffizienten Antenne ausgeglichen werden. Dementsprechend sind Balken auf hohen Türmen die ideale Lösung für QRP-Stationen.

In Übereinstimmung mit dem Geist von QRP stellen viele Menschen jedoch gerne ihre eigenen Drahtantennen her und errichten sie. Dipole und endgespeiste Drähte sind sehr beliebt, und es gibt viel Spielraum für Experimente und Verbesserungen der Leistung dieser Antennen.

Um die optimale Leistung zu erzielen, sollten diese Drahtantennen so hoch wie möglich sein, klar, d. H. Nicht in der Nähe von Hindernissen, die sie verstimmen oder das Signal absorbieren könnten, und wenn möglich an einem guten hohen Ort.

Eine typische Dipolantenne kann ein Dipol wie der folgende sein:

Da die Höhe ein zentrales Thema ist, kann der Mittelteil des Dipols, der normalerweise den höchsten Strom hat und daher am meisten strahlt, angehoben und die Enden abgeschrägt werden. Diese als invertiertes V bekannte Antennenform hat viele Vorteile für die typische QRP-Station.

Es gibt viele Antennenoptionen, die in Betracht gezogen werden können. Horizontale Antennen funktionieren in der Regel am besten. Vertikale haben einen viel geringeren Abstrahlwinkel und werden für Kontakte mit viel größerer Entfernung verwendet. Für den QRP-Betrieb ist der Pfadverlust, der für große Entfernungen auftritt, möglicherweise zu hoch für die verwendeten Leistungspegel und daher möglicherweise nicht so gut.


Schau das Video: TOP 10 Einsteiger Transceiver (Oktober 2020).