Interessant

Was ist eine Lithium-Polymer-Batterie?

Was ist eine Lithium-Polymer-Batterie?


Der Begriff Lithium-Polymer-Batterie erscheint in den Marketing- und Produktbeschreibungen für eine Vielzahl von Lithium-Ionen-Batterien.

Einige Powerbank-Batterien werden als Lithium-Polymer beschrieben, und es gibt Unterschiede zwischen den traditionelleren Lithium-Ionen- und den Nischen-Lithium-Polymer-Batterien.

Es ist oft notwendig, die Leistung von Lithiumionen mit Lithiumpolymer zu vergleichen und die Vor- und Nachteile jedes Typs auszugleichen. Dies kann für ein neues Gerätedesign oder sogar beim Kauf einer neuen Power Bank der Fall sein.

Wenn es Unterschiede in der Technologie gibt, was ist mit Lithium-Ionen-Batterien und was sind die Unterschiede in der Leistung?

Was ist Lithium-Polymer-Technologie?

Es gibt viele Begriffe, die bei der Betrachtung von Lithium-Polymer- und sogar Lithium-Ionen-Batterien verwendet werden. In der Industrieliteratur wird häufig auf zylindrische und prismatische Zellen Bezug genommen, die die traditionelle Lithium-Ionen-Technologie verwenden, und auf Lithium-Polymer-, Lithium-Poly- oder sogar Beutelbatterien für die Lithium-Polymer-Technologie.

In Bezug auf die Basistechnologie unterscheidet sich die Lithium-Polymer-Batterie von anderen Formen der Lithium-Ionen-Batterie hinsichtlich des Elektrolyten, den sie in diesem Fall als Polymerform verwendet.

Die modernen Lithium-Polymer-Elektrolyte verwenden ein Gel und dies ermöglicht eine gute Leitfähigkeit bei Raumtemperatur. Auch die meisten dieser Batterien verwenden einen mikroporösen Separator.

Der mikroporöse Separator wird mit der Lithium-Polymer-Batterie anstelle des üblicheren porösen Separators benötigt, der bei Standardtypen verwendet wird.

Der Lithium-Polymer-Ansatz kann mit den meisten Lithium-Ionen-Batterietechnologien verwendet werden: Lithiumkobalt, Lithiumphosphat, Lithiummangan usw. In dieser Hinsicht wird die Lithiumpolymertechnologie nicht als eine andere Batterietechnologie angesehen, sondern als eine Verbesserung der Lithiumtypen Ionenbatterie bereits verfügbar.

Auf diese Weise werden die gleichen Anoden- und Kathodenmaterialien verwendet, der einzige Unterschied ist der Elektrolyt und der Separator, obwohl normalerweise die gleiche Menge an Elektrolyt verwendet wird.

Die Lade- und Entladungseigenschaften für die Lithiumpolymerzellen sind identisch mit den Standardtypen und daher können die üblichen Lademechanismen verwendet werden. Oft werden für Elemente wie Powerbanks usw. USB-Stromquellen verwendet, aber die interne Hardware der Ladeelektronik steuert den Prozess - normalerweise kann dieselbe Schaltung verwendet werden.

Für Lithium-Polymer-Batterien und -Zellen werden unterschiedliche Herstellungsansätze verwendet. Herkömmliche Lithium-Ionen-Batterien verwenden hauptsächlich eine zylindrische Zellkonfiguration oder eine Box-Konfiguration, die als "prismatische" Zellen bekannt ist.

Lithium-Polymer-Zellen verwenden ein Format vom Typ Folienbeutel, das als ähnlich wie Kaugummipackungen beschrieben wurde. Diese können sehr viel schlanker gemacht werden als die traditionelleren. Dies ist sehr attraktiv für viele Hersteller, die immer nach schlankeren Geräten suchen. Laptops, Telefone usw.

Die Lithium-Polymer-Batterien verwenden ein Foliengehäuse und laminierte Folien innerhalb der Batterie. Dadurch können die Batterien viel leichter gemacht werden - tatsächlich ergibt sich häufig eine Gewichtsersparnis von etwa 20% oder mehr.

Die für die Lithium-Polymer-Batterien verwendeten Konstruktionstechniken ermöglichen auch die Herstellung in verschiedenen Formen. Dies ist sehr attraktiv für Hersteller von Mobiltelefonen und Laptops, die möglicherweise ungerade geformte Batterien benötigen, um in ihre sehr dicht gepackten Geräte zu passen.

Lithium-Ionen gegen Lithium-Polymer

Bei der Auswahl eines Lithium-Ionen-Akkus kann zwischen einem Standard-Lithium-Ionen-Akku oder einem Lithium-Ionen-Akku gewählt werden. Für die meisten Haushalts- oder Privatanwendungen kann dies für Powerbanks gelten, bei denen der Batterietyp in der Spezifikation angegeben ist, und es kann gefragt werden, welche Option am besten geeignet ist.

Für Hersteller von Geräten wie Laptops, Mobiltelefonen und ähnlichen Geräten sind bei der Wahl zwischen herkömmlichem Lithium-Ionen- und Lithium-Polymer viele Punkte zu beachten.

Vergleich von Lithium-Ionen- mit Lithium-Polymer-Batterien

Lithium-Polymer-Batterie

  • Kann mit einem sehr schlanken Umriss gemacht werden.
  • Kann in verschiedenen Formen und Umrissen hergestellt werden.
  • Geringes Gewicht
  • Höhere Energiedichte bei gegebenem Gewicht (WH / kg)
  • Die Herstellungskosten werden jetzt niedriger.
  • Biegbare Batterien erhältlich.
  • Etwas höhere Top-Usage-Temperatur.

Traditioneller Lithium-Ionen-Akku

  • Höhere Energiedichte für gegebenes Volumen (WH / l)
  • Weiter verbreitet.
  • Die zylindrische Version bietet die niedrigsten Kosten pro WH.

In mancher Hinsicht können die Unterschiede relativ gering sein und sind für einige Benutzer möglicherweise nicht wichtig, aber beim Vergleich von Lithium-Polymer- mit Lithium-Ionen-Batterien können die Unterschiede wichtig sein.

Lithium-Polymer-Batterien bieten einige Vorteile gegenüber den herkömmlichen Lithium-Ionen-Batterietechnologien. In den meisten Fällen führt die Polymerversion einer Batterie zu einer leichten Leistungsverbesserung, aber auch zu höheren Kosten.

Schau das Video: 3 Zellen Li-Ion Akku pack3S mit Tiefentladeschutz bauen (November 2020).