+
Interessant

So kaufen Sie Best Software Defined Radio, SDR

So kaufen Sie Best Software Defined Radio, SDR

Software-definierte Radios sind mittlerweile in allen Formen erhältlich, von kostengünstigen SDR-USB-Modulen, die an einen Computer angeschlossen werden können, bis hin zu High-End-Amateurfunk- und professionellen Empfänger- und Sendersystemen.

Bei der Vielzahl der verfügbaren softwaredefinierten Funksysteme kann die Auswahl beim Kauf eines solchen Systems entmutigend sein.

Zu wissen, wonach zu suchen ist - selbst wenn man nur weiß, was die verschiedenen SDR-Angebote sind und was man für das Geld erwartet, kann ein wenig entmutigend sein.

Verstehe was du willst

Der erste Schritt bei der Entscheidung für das beste softwaredefinierte Radio zum Kauf besteht darin, vollständig zu verstehen, wonach Sie suchen. Es gibt mehrere breite Kategorien von Software-definiertem Radio:

  • Die Top-End-Funkkommunikationsausrüstung, die für den professionellen und erstklassigen Funkamateurgebrauch bestimmt ist. Viele dieser Funkgeräte sind in der Regel eigenständig, obwohl sie mit Computern verbunden sind.
  • Von der Software definierte Funkgeräte der mittleren bis oberen Preisklasse, die die Anzeige- und Steuerungsfunktionen eines Computers nutzen.
  • Software-definierte Radios für Einsteiger - diese haben normalerweise die Form eines USB-Dongles usw.

Obwohl dies eine sehr breite Klassifizierung ist, dient sie dazu, einige der verschiedenen verfügbaren SDR-Typen anzugeben.

Stand Alone, PC-kompatibel, Dongle

Eine der ersten Entscheidungen, die getroffen werden müssen, betrifft die Art des zu kaufenden softwaredefinierten Radios. Mit einer Vielzahl unterschiedlicher Ansätze zur Verwendung der SDR-Technologie steht eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte zur Verfügung.

Eine der zu treffenden Entscheidungen ist das Niveau der erforderlichen SDR-Ausrüstung, sei es ein einfacher Dongle mit möglicherweise geringerer Leistung, eine separate Einheit mit mittlerer bis hoher Reichweite, für die ein PC erforderlich ist, um die SDR-Einheit selbst anzusteuern, oder ob ein Empfänger (oder Sender) das SDR-Technologie verwendet, aber als eigenständige Einheit betrieben werden kann.

Häufig bestimmen die geplante Verwendung und die geplanten Kosten, welche Art von SZR-Ausrüstung erforderlich ist, sodass diese Entscheidung wahrscheinlich nicht den grundlegenden Anforderungen entspricht.

SDR-Frequenzabdeckung

Software-definierte Funkgeräte bieten heute eine fantastische Frequenzabdeckung. Abhängig von der Anwendung wird das SDR-Modul wahrscheinlich ein erheblich größeres Frequenzband abdecken, als tatsächlich benötigt wird.

Oft reichen sie bis zu 5 oder 6 GHz und bis zu sehr niedrigen Frequenzen. Oft sinkt die Leistung an beiden Enden des Abdeckungsbereichs, aber überprüfen Sie, ob die Abdeckung erforderlich ist.

Für die direkte Umwandlung in und aus dem digitalen Bereich ist der Hauptbeschränkungsfaktor die Leistung des Analog-Digital-Wandlers im Fall des Empfängers oder die Digital-Analog-Wandlung im Fall eines Senders. Fortschritte in dieser Technologie haben dazu geführt, dass die verfügbaren Spitzenfrequenzen in den letzten Jahren erheblich gestiegen sind.

Beachten Sie, dass manchmal ein analoger Frequenzumrichter verwendet werden kann.

SDR zum Senden und Empfangen

Obwohl die meisten SDR-Funkgeräte nur empfangen werden, ist es durchaus möglich, dass dieselben Techniken auch für die Übertragung verwendet werden.

Anstelle des Signals von der Antenne, das in einen Digital-Analog-Wandler übergeht, wird das Signal innerhalb des Signalverarbeitungsbereichs erzeugt und an einen Digital-Analog-Wandler weitergeleitet.

Für die meisten Anwendungen ist nur ein Empfänger erforderlich, und die meisten verfügbaren Geräte verfügen nur über eine Empfangsfunktion. Einige können für die Erzeugung von Signalen sorgen.

Softwareverfügbarkeit für SDR

Es gibt viele verschiedene softwaredefinierte Radiosoftwarepakete. Viele der vom Dongle und der allgemeinen PC-basierten Software definierten Funkgeräte verwenden diese.

Die SDR-Software läuft auf dem PC und ist dann mit dem Radio selbst verbunden. Beliebte SDR-Softwarepakete umfassen: Matlab, HDSDR, SDR Touch, Flugzeugplotter, SDR # usw.

Einige SDRs sind mit einigen Programmen oder Apps kompatibel, andere verwenden sogar ihre eigenen, um eine engere Integration und eine bessere Leistung zu erzielen.

Wenn Sie überlegen, ein bestimmtes softwaredefiniertes Radio zu kaufen, müssen Sie prüfen, welche Programme verwendet werden können, damit die Kompatibilität überprüft werden kann.

Zusätzlich zur grundlegenden SDR-Software können weitere Pakete erforderlich sein, um die SDR-Software zu unterstützen. Überprüfen Sie vor dem Kauf der SDR-Hardware, was benötigt wird.

Denken Sie auch daran, dass für diese Programme möglicherweise zusätzliche Kosten anfallen, sodass die Gesamtkosten für den Kauf eines SDR mehr als nur die Hardware betragen können. Die Softwarekosten müssen beim Kauf berücksichtigt werden.

PC-Betriebssysteme

Die meisten softwaredefinierten Radiosoftwarepakete können auf einem Windows-PC ausgeführt werden. SDR-Software ist für andere Plattformen verfügbar, es ist jedoch ein wenig Sorgfalt erforderlich, um sicherzustellen, dass alles für die Ausführung auf Plattformen wie Linux, Android, iOS usw. verfügbar ist.

Überprüfen Sie vor dem Kauf von SDR- oder SDR-Software die Kompatibilität mit dem verwendeten Betriebssystem.

PC-Hardware benötigt

Zum Ausführen des SDR-Softwarepakets ist eine bestimmte Hardwarestufe erforderlich.

Überprüfen Sie vor dem Kauf des softwaredefinierten Funksystems, ob auf dem vorgesehenen PC die erforderliche Software ausgeführt werden kann.

Die meisten modernen PCs sollten die Fähigkeit haben, aber ältere Maschinen sind möglicherweise nicht für den Job geeignet. Überprüfen Sie dies daher vor dem Kauf.

Grundlegende Empfängerleistung

Da ein SDR in erster Linie ein Funkempfänger ist, sind die grundlegenden Funkspezifikationen bei Kauf und SDR von besonderer Bedeutung.

Die wichtigsten Spezifikationen für Selektivität, Empfindlichkeit und dergleichen sind alle wichtig.

  • Empfindlichkeit: Die Empfindlichkeit eines Funkempfängers ist im Wesentlichen seine Fähigkeit, schwache Signale zu empfangen. Es ist durch das im Empfänger erzeugte Rauschen begrenzt, obwohl für niedrigere Frequenzen das extern erzeugte Rauschen hoch ist und daher ein extrem niedriges Rauschen und ein empfindlicher Empfänger keinen großen Vorteil erzeugen.

    Hinweis zur Empfängerempfindlichkeit:

    Die Empfindlichkeit eines Funkempfängers jeglicher Art ist ein wesentlicher Aspekt seiner Leistung. Es gibt verschiedene Methoden, um die Empfindlichkeit zu definieren, einschließlich Signal-Rausch-Verhältnis, SINAD, Rauschzahl und andere.

    Lesen Sie mehr über Empfangsempfindlichkeit.

  • Selektivität: Die Selektivität eines Funkempfängers ist seine Fähigkeit, Signale auf der erforderlichen Frequenz zu akzeptieren und solche auf benachbarten Frequenzen oder Kanälen abzulehnen.

    Hinweis zur Selektivität des benachbarten Empfängerkanals:

    Die Nachbarkanalselektivität eines Empfängers ist die Fähigkeit eines Satzes, Signale auf dem gewünschten Kanal oder der gewünschten Frequenz zu akzeptieren und alle auf anderen benachbarten Kanälen oder Frequenzen abzulehnen, da diese das gewünschte Signal stören würden. In einem Superhet-Radio wird diese Selektivität hauptsächlich durch die Filter in den Zwischenstufen bereitgestellt.

    Lesen Sie mehr über Selektivität für benachbarte Empfängerkanäle.

  • Dynamikbereich: Eine der wichtigsten Herausforderungen für jeden Funkempfänger besteht darin, schwache Signale in der Nähe starker Signale zu empfangen. Manchmal können die sehr starken Signale Probleme im Zusammenhang mit Überlastung verursachen, und dies kann verhindern, dass die gewünschten schwachen Signale empfangen werden. Dementsprechend kann der Dynamikbereich eines Empfängers genauso wichtig sein, wenn nicht sogar wichtiger als die tatsächliche Empfindlichkeit.
  • Frequenzgenauigkeit: In einigen Fällen kann die Frequenzgenauigkeit des softwaredefinierten Radios von Bedeutung sein. Die Frequenzgenauigkeit wird durch die vom SDR verwendete Uhr definiert. Dies kann sehr genau oder in einigen Fällen weniger genau sein. Dies ist wichtig für Fälle, in denen die genaue Empfangsfrequenz bekannt sein muss. Dies hängt von der Genauigkeit der im SDR verwendeten Uhr ab. Oft können temperaturkompensierte Kristalloszillatoren verwendet werden. Die Spezifikationen werden in ppm für einen bestimmten Temperaturanstieg, eine bestimmte Alterungsrate usw. angegeben.

    Einige SDR-Empfänger können möglicherweise eine externe Referenz verwenden, wenn die Frequenzgenauigkeit von Bedeutung ist.

Leistungsbedarf

Insbesondere für SDRs auf Dongle-Basis sind die Leistungsanforderungen von Bedeutung. Es lohnt sich, die Stromversorgung des USB-Anschlusses zu überprüfen, der wahrscheinlich verwendet wird. Die meisten softwaredefinierten USB-Funkgeräte verbrauchen vergleichsweise wenig Strom, einige erfordern jedoch möglicherweise eine angemessene Stromversorgung.

Offensichtlich werden die in sich geschlossenen Funkgeräte, die softwaredefinierte Funktechnologie verwenden, normalerweise über eine Netzversorgung mit Strom versorgt, und diese sollten kein großes Problem darstellen.

Kühlungsanforderungen

Einige der USB-Dongle-SDR-Typen verbrauchen möglicherweise eine angemessene Menge an Strom und laufen daher möglicherweise ziemlich warm. Es lohnt sich, alle Anrufanforderungen zu überprüfen, da sie möglicherweise nicht gerne in einer Umgebung ausgeführt werden, in der keine Luftbewegung stattfindet.

Die Kühlung sollte für die Einheiten mit höheren Kosten kein Problem sein, selbst wenn sie über eine USB-Verbindung mit einem Computer verbunden sind.

Einige der sehr kleinen Dongles können sehr heiß werden. Berühren Sie diese daher nicht, wenn sie in Betrieb sind.

Software Defined Radios, SDRs haben in den letzten Jahren einen sehr langen Weg zurückgelegt. Mit der Umstellung auf und von der digitalen Domäne, die jetzt bei sehr hohen Frequenzen funktionieren kann, hat dies den SDR-Markt völlig revolutioniert und diese Empfänger zu einem sehr häufigen Einsatz und zu sehr vernünftigen Preisen eingesetzt. Dies macht sie zu einem idealen Angebot für viele, vom Hobbyisten bis zum professionellen Benutzer.


Schau das Video: USB Software-defined radio SDR GQRX in Linux Mint (Januar 2021).