Information

Künstliche Intelligenz: Die Zukunft von Einzelhandel und Gastgewerbe

Künstliche Intelligenz: Die Zukunft von Einzelhandel und Gastgewerbe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Künstliche Intelligenz (AI) und Maschinelles Lernen (ML) verändern schnell die Art und Weise, wie Dinge funktionieren, wie und wie viel wir arbeiten. Dies macht sich zunehmend in der Restaurantbestellung und im Einzelhandel sowie in anderen Branchen bemerkbar. Sowohl der Einzelhandel als auch das Gastgewerbe werden enorme Erfolge erzielen Innovation und Veränderung In den nächsten Jahren.

Zuletzt hat er zu dieser Änderung beigetragen. KI begegnen erstellt Mai, Der Welt am weitesten fortgeschritten Sprachbestellungsassistent für Einzelhändler und Restaurants, der auch bietet Barrierefreiheit für Blinde.

Begegnung mit künstlicher Intelligenz schafft Mai: Eine Lösung, die Blinden Zugang bietet

Encounter AI wurde im September 2018 als CEO und Mitbegründer des Unternehmens gegründetDerrick Johnson beschlossen, seine Erfahrung als ehemaliger Fast-Food-Mitarbeiter und Investor zu nutzen, um eine Lösung zu entwickeln, die die Bestellung vereinfachen könnte.

Johnsons ursprüngliche Idee konzentrierte sich auf viele Menschen, die er kannte, die an schweren Nahrungsmittelallergien leiden und Probleme beim Bestellen in Restaurants hatten. Johnson, zusammen mit COO und Mitbegründer sowie Solutions Consultant Kabah Conda, dachte auch darüber nach, Blinden Zugang zu ermöglichen.

"Mai nutzt Sprachtechnologie, um Restauranterlebnisse schneller, freundlicher und effizienter zu gestalten", sagt Derrick Johnson gegenüber Interesting Engineering.

Nach Angaben des Unternehmens ist Mai die weltweit fortschrittlichste künstliche Intelligenz Sprachgesteuerter Bestellassistent für Restaurants und Einzelhandel.

"Wenn wir technologiegetriebene Erfahrungen für Menschen mit betrachten SehbehinderungSprach- und Tongeräte werden seit langem eingesetzt, um ihr tägliches Leben zu verbessern, z. B. Audio-Labeling oder akustische Verkehrssignale. In ähnlicher Weise können diese Personen jetzt Hebel einsetzen Voice First-Technologie in On-Premise-Geschäfte. Sicherstellung einer gerechten Erfahrung für alle ", erklärt Johnson.

Laut Johnson unterscheidet sich Mai von einem Menschen, der diesen Dienst anbietet, genauso wie sich das Internet von einer intelligenten Person unterscheidet. Es kann schnell und effizient mit komplexen Situationen wie sehbehinderten Personen umgehen, die möglicherweise ernährungsbedingte Einschränkungen haben. Mai kann schnell verarbeiten Diese Informationen bieten nur Artikel an, die ihren Anforderungen entsprechen, ohne die Transaktionszeit zu verlängern.

Mai ist eine Vocal-Commerce-Lösung, die Blinden Barrierefreiheit bietet und gleichzeitig die Bestellgenauigkeit, den Service und die Geschwindigkeit verbessert. Encounter AI ist ein Unternehmen für künstliche Intelligenz, das sich zum Ziel gesetzt hat, das Einzelhandelserlebnis zu verbessern. Das erste Produkt, Mai, erstellt Kundenbestellungen sofort per Drive-Thru und gibt den Mitarbeitern die Möglichkeit, sich auf höherwertige Aufgaben zu konzentrieren.

Derrick Johnson konzipierte die Lösung, nachdem er aus erster Hand einen Einblick in die Kämpfe der Branche mit hoher Fluktuation, explodierenden Arbeitskosten und inkonsistenter Kundenerfahrung erhalten hatte. „Ich habe die operativen Probleme, die durch Restaurants verursacht wurden, technologisch aus erster Hand gesehen“, sagt Johnson. "Ich wollte eine Lösung entwickeln, die Gastronomen eine Chance zum Kampf gibt."

Nach Angaben des Unternehmens ist Mai Der Erste umfassend vor Ort Sprachlösung für Restaurants und Einzelhändler. Das Tool ist für alle Altersgruppen geeignet und für Behinderte geeignet. Es lässt sich in die Verkaufsstelle eines Restaurants integrieren, um Kundenbestellungen nicht nur sofort entgegenzunehmen, sondern auch alle Fragen zu beantworten. Die Lösung kann im Ton und Stil der Wahl des Unternehmens angepasst werden, wobei die unverwechselbare Persönlichkeit der Marke erhalten bleibt.

Mai benutzt fortgeschrittenes maschinelles Lernen wenn es Bestellungen sammelt und mehr Gespräche mit den Kunden führt. Mai wird intuitiver im Laufe der Zeit die Vorlieben der Kunden berücksichtigen, ihnen bei zukünftigen Besuchen gezielte Produkte und neue Werbeaktionen anzubieten.

"In Bezug auf Technologie nutzen wir maschinelles Lernen, Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP), Verständnis natürlicher Sprache (NLU) und eine Kombination von Textklassifizierungs-Engines", sagt Johnson. "Mit unserem Technologie-Stack können wir die subtilen Nuancen, Eigenheiten und Kontexte erfassen und darauf reagieren, die in realen Gesprächen auftreten."

SIEHE AUCH:EIN BLICK AUF DIE AM MEISTEN VERWENDETE TERMINOLOGIE UM KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

Encounter AI hat die Lösung allgemein zugänglich gemacht. Derzeit ist Mai in einer Auswahl von Kassensysteme einschließlich XPIENT, Oracle Micros, Par, Brink POS, Positouch und Aloha. Das Team ist auch stolz darauf, den Eigentümern fortlaufende Unterstützung zu bieten und sich um den technischen Betrieb zu kümmern, damit sich die Eigentümer auf die Führung ihrer Geschäfte konzentrieren können.

Die Entwicklung und Zukunft von Drive-Thru-Restaurants

"Wir sehen bereits eine neue Phase von Arbeitsplätzen, in der Mitarbeiter neben assistiven Nachrichtentechnologien wie Lagern mit elektronischen Kommissionierern nebeneinander existieren. In der Restaurantbranche verwenden wir bereits eine Maschine, ein Register, um Ihre Bestellung zu erfassen und den Lagerbestand zu verfolgen macht diese Maschine nur schlauer ", sagt Derrick Johnson gegenüber Interesting Engineering.

Johnson erklärt, dass die Maschine nun in der Lage sein wird, Audioinformationen zu verarbeiten, und dass sich die Mitarbeiter auf qualifizierte Aufgaben wie Kochen oder hohe Serviceleistungen konzentrieren werden.

"Wir bringen Sprachtechnologie in vorhandene Hardware, um die gleiche Erfahrung zu bieten, die Menschen von einem Smart Home, einem Smart Car oder einem Smartphone gewohnt sind", sagt er.

Er vergleicht die Zusammenarbeit von Mensch + Maschinean Arbeiter mit einem Iron Man Anzug. Johnson sagt, dass jeder Job a umfassen wird Kombination von Mensch- und Maschinentechnologien, die in Design und Zweck einzigartig sind, um bestimmte Geschäftsergebnisse zu erzielen.

Willkommen in der Zukunft: Ein neues Gesicht und eine neue Stimme für Durchfahrtsrestaurants

Werfen wir einen kurzen Blick zurück auf die Geschichte von Drive-Thrus und sehen, wie es damals war.

Das erste Einfahrt Restaurant eröffnet im Jahr 1921 in Dallas, Texas. Kunden würden bequem von ihrem Auto aus vorfahren, bestellen und essen. Es war die Zeit, als die Autokultur zu blühen begann.

Bis zum 1950er JahreRoadtrips wurden immer beliebter und Drive-Ins bieten sowohl Geschwindigkeit als auch Komfort. Es war in der 1970er Jahre als McDonald's den Drive-Thru adoptierte. In einigen Teilen der USA gibt es noch einige Drive-Ins. Sie sahen so aus:

Nun schnell vorwärts in die Gegenwart und zurück nach Mai. Wie wir sehen, hat sich viel geändert.

Mai ist derzeit pilotiert bei mehreren Durchfahrtsrestaurants im gesamten Mittleren Westen in den Vereinigten Staaten. Nach Angaben des Unternehmens verbindet Encounter AI Analytik, Arbeit, Inventar und Kundenbindung, um eine verbessert und glatter Durchfahrterfahrung.

Encounter AI installiert lokale Hardware für POS-Integration. Kunden können ihre Meinung über die Bestellung ändern und Mai wird die Änderung korrigieren. Zahlungen kann sicher gemacht werden durch Sprachaktivierung. Hier unten ist eine Demo, die zeigt, wie Mai funktioniert. Die Demo verwendet die tatsächliche Stimme der Anwendung. Dies ist die Gegenwart und Zukunft von Drive-Ins:

Die Zukunft von Einzelhandel und Restaurants

Das Territorium von Mai wird nicht nur auf Restaurants beschränkt sein. „Unser Ziel für das Produkt ist es erweitern von Restaurants zum Einzelhandel", Sagt Derrick Johnson. "Innerhalb von fünf Jahren wollen wir die De-facto-Sprachschnittstelle für den weltweiten On-Premise-Handel sein."

"Heutzutage kann ein durchschnittlicher Mitarbeiter nicht schnell genug skalieren oder sich an die enormen Anforderungen des Digital Native Consumer anpassen. Mit Mai können Mitarbeiter ihren Service nahezu in Echtzeit erweitern, um die Kundenanforderungen zu übertreffen", sagt Johnson.

Er erklärt, wie mit dem Aufkommen automatisierter Getränkemaschinen diese Maschinen beginnen können, den Auftrag zu erfüllen, sobald ein Arbeiter ihn am Tisch bestätigt hat. Diese Technologiekombinationen ermöglichen es kleinen Besatzungen von Arbeitnehmern, außergewöhnlichen Service in großem Maßstab zu bieten.

"Der Grund, warum die Leute immer noch in den Laden gehen, ist, dass sie das mögen menschliche Berührung. Ich sehe keine völlige Veränderung der menschlichen Note, aber ich glaube, die Kunden fordern, dass das Serviceniveau für Restaurants und den Einzelhandel den Erwartungen des Online-Einzelhandels entspricht ", sagt Johnson.

Bis zum Jahr 2025wird die Welt ganz anders funktionieren als heute. Die nächsten fünf Jahre werden entscheidend sein, um die Menschheit auf die Welt vorzubereiten Veränderung durch neue Fähigkeiten annehmen.

SIEHE AUCH: INGENIEURE SOLLTEN WEICHE FÄHIGKEITEN FÜR EINE ERFOLGREICHE KARRIERE MEISTERN

"Einzelhandelskunden fordern bereits ein hyper-personalisiertes Erlebnis. Heute verlieren Einzelhändler Kunden, weil sie keine Strategie gefunden haben, um den Kunden zu bedienen, der bereits alles zur Hand hat", sagt Johnson gegenüber Interesting Engineering.

"Unsere Vision für die Zukunft des Einzelhandels ist es, dies zu erreichen hyper-personalisiert Erfahrung im Laden. Ähnlich wie die Technologie die letzte Meile des Transports umgestaltet [zum Beispiel mit digitalen Fahrrädern und Rollern], stellen wir uns einen ähnlichen Paradigmenwechsel im Einzelhandel [mit] digitalem Kundenservice und Fulfillment, Erfahrungshandel, vor ", sagt er.

Da die KI die sich wiederholenden Jobs übernimmt, mehr Menschen müssen verbessern ihre Fähigkeiten und bereite dich auf die neue Jobs Das wird erstellt, von denen einige noch nicht existieren. Einige davon sind doch unvorstellbar.

"Die Arbeitnehmer werden bereits geschult, um qualitativ hochwertige Produkte bereitzustellen Kundendienst Sie werden nicht nur geschult, um die aktuelle Technologie, das Register und das Inventarsystem an den jeweiligen Standorten zu verwenden. Mai ist hier, um den Mitarbeitern dabei zu helfen, Informationen zu nutzen, die sich heute möglicherweise in mehreren Systemen befinden, und einen besseren und schnelleren Kundenservice zu bieten ", sagt Johnson.

"Zum Beispiel wird Chic-Fil-A wiederholt für seinen Service in der Fast-Food-Branche ausgezeichnet. Der Hauptfokus für die Mitarbeiter liegt auf zweite Meile Service, der im Wesentlichen über den Kunden hinausgeht. Die Automatisierungstechnologie, in die sie investiert haben, um Lebensmittel nahtlos zusammenzustellen, befreit die Mitarbeiter von solchen Interaktionen und ist ein gutes Beispiel dafür, wie Mensch plus Automatisierung kann zu besseren Kundenerlebnissen führen, erklärt Johnson.

Heute, nicht genug Menschen über die für die Anforderungen erforderlichen Fähigkeiten verfügen und Arbeitsplätze der Zukunft wo Menschen mehr mit Automatisierung arbeiten und interagieren müssen. Doch die Welt wird es brauchen mehr menschliches Talent alles zu erstellen, zu verwalten und zu überwachen, was in der neuen Dimension von existieren wirdautomatisierte Zukunft.


Schau das Video: Das ideale Kochsystem für die Hotellerie. RATIONAL SelfCookingCenter (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Bakazahn

    Es tut mir leid, ich möchte auch die Meinung zum Ausdruck bringen.

  2. Rikard

    Warum hast du hier Panik geschürt?

  3. Duqaq

    Sie liegen falsch. Ich kann meine Position verteidigen. Schreib mir per PN.



Eine Nachricht schreiben