Interessant

Vaping im Zusammenhang mit Keuchen bei erwachsenen Benutzern

Vaping im Zusammenhang mit Keuchen bei erwachsenen Benutzern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Obwohl viele E-Zigaretten oder Vaping zum Absetzen von Zigaretten verwenden, hat eine neue Studie gezeigt, dass ihre Verwendung mit Keuchen verbunden ist. Die Studie ergab, dass Menschen, die verdampften, doppelt so häufig keuchten wie Personen, die keine Tabakprodukte verwendeten.

SIEHE AUCH: FORSCHUNG ZEIGT, DASS E-ZIGARETTEN-GESCHMACK BLUTGEFÄSSE BESCHÄDIGEN KÖNNEN

Keuchen, das als Atemnot beschrieben werden kann, wird durch verengte Atemwege verursacht und kann ein Zeichen für zukünftige gesundheitliche Beschwerden wie Emphysem, gastroösophageale Refluxkrankheit, Herzinsuffizienz, Lungenkrebs und Schlafapnoe sein. Die Forschung steht im Einklang mit früheren Studien, in denen festgestellt wurde, dass die Verwendung von E-Zigaretten und Dampfgeräten Lungenzellen schädigt, indem sie schädliche freie Radikale und Entzündungen im Lungengewebe erzeugen.

E-Zigaretten sind nicht lungensicher

"Die Botschaft zum Mitnehmen ist, dass elektronische Zigaretten in Bezug auf die Lungengesundheit nicht sicher sind", sagt Deborah J. Ossip, eine Expertin für Tabakforschung und Professorin am Department of Public Health Sciences des University of Rochester Medical Center (URMC) ). "Die Veränderungen, die wir beim Dampfen sowohl in Laborexperimenten als auch in Studien an Menschen sehen, die vapern, stimmen mit frühen Anzeichen von Lungenschäden überein, was sehr besorgniserregend ist."

E-Zigaretten sind auf der ganzen Welt populär geworden, vor allem aber in den USA, wo eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass 4 Prozent der Bevölkerung regelmäßig irgendeine Form von E-Zigaretten konsumierten. Obwohl deutlich weniger schädlich als eine herkömmliche Zigarette, sind die langfristigen gesundheitlichen Auswirkungen von Vaping und E-Zigaretten noch unbekannt, betreffen jedoch Gesundheitsforscher.

Probleme mit Keuchen und Atmen werden hervorgehoben

Um ihre Ergebnisse zu ermitteln, analysierten die Forscher des medizinischen Zentrums der Universität von Rochester Daten von 28.000 Erwachsenen in den USA, die an der PATH-Studie (Population Assessment of Tobacco and Health) teilnahmen. Das Forschungsteam passte die Daten für Alter, Geschlecht, Rasse / ethnische Zugehörigkeit, Body-Mass-Index, Rauchexposition aus zweiter Hand und andere Faktoren an und kam dann zu dem Schluss, dass bei erwachsenen Vapern 1,7-mal häufiger Keuchen oder Atembeschwerden auftreten als bei Nichtbenutzern.

Der Hauptautor der Studie, Dongmei Li, Ph.D., sagte, es gebe Einschränkungen für die Studie, da die Erwachsenen im Programm ihre Daten selbst berichteten, was zu einer Verzerrung des Rückrufs führen könnte. Den Forschern ist klar, dass sie nicht sagen, dass Vaping Keuchen verursacht, sondern dass es einen Zusammenhang zwischen beiden gibt.

Vaping auf dem Vormarsch bei jungen Menschen

Trotz der möglichen Verzerrung der Studien ist klar, dass gesundheitliche Bedenken im Zusammenhang mit dem Dampfen bestehen. Dies ist eine ernsthafte Bemerkung, da das Vaping 2018 bei den Neunt- bis Zwölftklässlern um 78 Prozent und bei den Sechst- bis Achtklässlern um 48 Prozent zunahm.

Vaping-Produkte sind leicht zugänglich und in ansprechenden Verpackungen und Geschmacksrichtungen erhältlich, die möglicherweise auch zu dieser Zunahme der Gewohnheit junger Menschen beitragen. Die Forscher befürchten, dass diese zunehmende Verwendung durch junge Menschen in Zukunft zu langfristigen Gesundheitsproblemen führen könnte umfasst Allergien und Verlust der Immunität.


Schau das Video: Sind E-Zigaretten gesünder als normale Zigaretten? Dr. Johannes Wimmer (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Dudon

    Es ist nicht wahr.

  2. Tuzshura

    Sie erlauben den Fehler. Geben Sie ein, wir werden darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  3. Doughall

    Bemerkenswertes Thema

  4. Wakiza

    Vielen Dank für eine sehr interessante Notiz.

  5. Nell

    Vielen Dank, dass Sie nach Möglichkeit in Zukunft neue Trends in diesem Thema reflektieren.

  6. Wickam

    ich möchte gerne



Eine Nachricht schreiben