Sammlungen

Verstecktes Schwarzes Loch, das von schläfrigen japanischen Wissenschaftlern identifiziert wurde

Verstecktes Schwarzes Loch, das von schläfrigen japanischen Wissenschaftlern identifiziert wurde


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Forscher haben ein bisher unbekanntes Schwarzes Loch gefunden, indem sie seine Auswirkungen auf eine interstellare Gaswolke untersucht haben. Die Entdeckung führt eine neue Methode zur Identifizierung anderer versteckter Schwarzer Löcher ein.

SIEHE AUCH: MIT SCIENTISTS BESTIMMTEN DEN SPIN EINES SCHWARZEN LOCHES MIT ANNIHILIERTEM STERN

Es wird angenommen, dass es mehr als gibt 100 Millionen leise schwarze Löcher lauern in unserer Galaxie. Hintere Löcher sind Objekte im Weltraum mit einer so starken Anziehungskraft, dass alles, einschließlich Licht, nach innen gesaugt wird.

Gaswolke durch Gravitationskraft gezogen

Da sie jedoch kein Licht emittieren, sind sie schwer zu erkennen, und Astronomen müssen die Auswirkungen ihrer Anziehungskraft auf nahegelegene Objekte nutzen, um sie zu lokalisieren. Die neueste Entdeckung des Schwarzen Lochs wurde gemacht, nachdem ein Forschungsteam unter der Aufsicht von Shunya Takekawa vom Nationalen Astronomischen Observatorium Japans HCN-0.009-0.044 bemerkte, eine Gaswolke, die sich seltsamerweise nahe dem Zentrum der Galaxie 25.000 Lichtjahre von der Erde entfernt bewegt das Sternbild Schütze.

Sie untersuchten mit ALMA (Atacama Large Millimeter / Submillimeter Array) und stellten fest, dass die Wolke um ein unsichtbares massives Objekt wirbelte. Takekawa erklärt: "Detaillierte kinematische Analysen ergaben, dass eine enorme Masse, die 30.000-fache der Sonne, in einer Region konzentriert war, die viel kleiner als unser Sonnensystem ist. Dies und das Fehlen eines beobachteten Objekts an diesem Ort deuten stark auf ein Schwarz mit mittlerer Masse hin Loch. Durch die Analyse anderer anomaler Wolken hoffen wir, andere ruhige schwarze Löcher freizulegen. "

Schwarzes Loch der Zwischenmasse schließlich identifiziert

Tomoharu Oka, Professor an der Keio-Universität und Co-Leiter des Teams, fügt hinzu: "Es ist bezeichnend, dass dieses Schwarze Loch mit mittlerer Masse nur 20 Lichtjahre vom supermassiven Schwarzen Loch im Galaktischen Zentrum entfernt gefunden wurde. In Zukunft ist es das wird in das supermassereiche Schwarze Loch fallen, ähnlich wie derzeit Gas in dieses Loch fällt. Dies unterstützt das Fusionsmodell des Wachstums des Schwarzen Lochs. "

Schwarze Löcher sind normalerweise etwa fünfmal so groß wie die Masse der Sonne oder werden als "supermassives Schwarzes Loch" klassifiziert, das dann millionenfach so groß ist wie die Masse der Sonne. Während es eine verbreitete wissenschaftliche Annahme ist, dass kleine Schwarze Löcher verschmelzen und allmählich zu großen wachsen, wurde bisher kein Schwarzes Loch mit mittlerer Masse, das hunderte oder tausendfache der Sonnenmasse, jemals identifiziert.

Das Studium und Verstehen von Schwarzen Löchern ist für viele Astronomen und Physiker ein ständiges Anliegen, die glauben, wichtige Fragen zu unserem Universum beantworten zu können. Neuere Forschungen aus den USA bringen uns der Physik nahe, die nahe dem Zentrum eines Schwarzen Lochs existiert, indem wir die Theorie "Schleifenquantengravitation" verwenden.

Die Theorie verwendet die Quantenmechanik, um die Gravitationsphysik über Einsteins allgemeine Relativitätstheorie hinaus zu erweitern. Es hat seinen Ursprung im Penn State und wurde von Wissenschaftlern auf der ganzen Welt übernommen, um neue Paradigmen in der modernen Physik zu erforschen. Es wird als der beste Weg angesehen, extreme kosmologische und astrophysikalische Phänomene in Teilen des Universums wie Schwarzen Löchern zu analysieren.


Schau das Video: Was Ist, Wenn Der Größte Asteroid Die Erde Trifft? (Juni 2022).