Information

Gefäßrisiken sind mit ungesundem Gehirn verbunden: Neue Studien zeigen

Gefäßrisiken sind mit ungesundem Gehirn verbunden: Neue Studien zeigen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine brandneue Studie zeigt, dass Lebensstile, die zu Gefäßrisiken führen, mit der Gesundheit unseres Gehirns zusammenhängen. Eine Gruppe von Wissenschaftlern veröffentlichte im European Heart Journal einen Artikel, in dem Tausende von MRT-Scans untersucht wurden.

Powered by Biobank UK

Ziel der Forschungsgruppe war es, Zusammenhänge zwischen Faktoren, die die Gesundheit unserer Blutgefäße beeinflussen, und Unterschieden in den Gehirnpartien zu entdecken und zu untersuchen. Die Forscher untersuchten die MRT-Untersuchungen des Gehirns von 9.772 Personen anhand der Datenbank der Biobank UK-Studie.

SIEHE AUCH: WISSENSCHAFTLER ENTDECKEN DAS GEHEIMNIS DES "IMMORTALITÄTSSCHALTERS" VON HIRNKREBS

„Die britische Biobank ist eine wichtige nationale und internationale Gesundheitsressource (…) mit dem Ziel, die Prävention, Diagnose und Behandlung einer Vielzahl lebensbedrohlicher Krankheiten - einschließlich Krebs, Herzerkrankungen usw. - zu verbessern. (…) Die britische Biobank wurde eingestellt Von 2006 bis 2010 nahmen 500.000 Menschen im Alter zwischen 40 und 69 Jahren aus dem ganzen Land an diesem Projekt teil. '

Die Wissenschaftler unter der Leitung von Dr. Simon Cox (Zentrum für kognitives Altern und kognitive Epidemiologie an der Universität von Edinburgh) untersuchten die fast zehntausend Gehirnscans von Menschen zwischen 44 und 79 Jahren. Alle waren von derselben Maschine in Cheadle, Manchester, gescannt worden.

Assoziationen zwischen Gefäß- und Gehirngesundheit

Die Wissenschaftler suchten nach Assoziationen zwischen Gehirnstruktur und vaskulären Risikofaktoren. Die folgenden bekannten Risikofaktoren standen im Mittelpunkt der Studie: Rauchen, Bluthochdruck, hoher Pulsdruck, Diabetes, hoher Cholesterinspiegel und Fettleibigkeit.

Diese Risikofaktoren haben sich als negativ für die Blutversorgung des Gehirns erwiesen. Was sie jedoch fanden, ist weitaus beunruhigender, als man gedacht hätte. Ihre Forschung zeigte, dass mit Ausnahme des hohen Cholesterinspiegels alle anderen vaskulären Risikofaktoren mit einer Schrumpfung des Gehirns zusammenhängen könnten.

Darüber hinaus ergab die Untersuchung, dass je mehr vaskuläre Risikofaktoren ein Patient hatte, desto schlechter war seine Gehirngesundheit. Zusätzlich zur Schrumpfung des Gehirns entdeckten sie weniger graue Substanz und weniger gesunde weiße Substanz. Graue Substanz ist das Gewebe, das sich hauptsächlich in der Gehirnoberfläche befindet, während weiße Substanz das Gewebe in tieferen Teilen des Gehirns ist.

„Mit der großen britischen Biobank-Stichprobe konnten wir einen umfassenden Blick darauf werfen, wie jeder Faktor mit vielen Aspekten der Gehirnstruktur zusammenhängt. Wir fanden heraus, dass ein höheres Gefäßrisiko mit einer schlechteren Gehirnstruktur verbunden ist, selbst bei Erwachsenen, die ansonsten gesund waren. Diese Verbindungen waren für Menschen im mittleren Alter genauso stark wie für Menschen im späteren Leben, und die Hinzufügung jedes Risikofaktors erhöhte die Größe des Zusammenhangs mit einer schlechteren Gehirngesundheit. “- Dr. Cox fasste die Forschung zusammen.

Drei Faktoren zeigten die beständigsten Zusammenhänge: Rauchen, Bluthochdruck und Diabetes. Alle zeigten Assoziationen über alle Arten von Hirngewebe.

Was können wir dann tun, um sicherzustellen, dass nicht nur unser Gehirn, sondern auch unser Körper uns gute Dienste leistet? Auch hier sind ein gesunder Lebensstil und eine gesunde Ernährung von entscheidender Bedeutung. Der Konsum von mehr Gemüse, Obst und Getreide, möglicherweise von Biobauern, kann diese vaskulären Risiken verringern und Diabetes bekämpfen.

Überlegen Sie nicht länger, essen Sie gesund und bewegen Sie sich, damit Sie alle Neuigkeiten auf der Website von Interesting Engineering verstehen!


Schau das Video: Darmbakterien sorgen für gesundes Gehirn Medizin Kompakt. Uniklinik Freiburg (Kann 2022).