Interessant

Intensives Pokémon-Spielen als Kind verändert die Topographie Ihres Gehirns

Intensives Pokémon-Spielen als Kind verändert die Topographie Ihres Gehirns

Wenn Sie als Kind viele Stunden in der Welt der Pokémon verbracht haben, hat Ihr Gehirn wahrscheinlich einen ganz besonderen Cluster von Neuronen entwickelt.

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Erwachsene, die als Kinder umfangreiche visuelle Erfahrungen mit Pokémon gemacht haben, eine einzigartige Gruppe von Gehirnzellen entwickelt haben, die sich der Erkennung von Hunderten verschiedener Pokémon-Arten widmen.

VERBINDUNG: DIE HARRY POTTER ANTWORT AUF POKEMON GO! IST FAST HIER

Der Neurowissenschaftler wusste bereits, dass das Gehirn dank einer Gruppe von Neuronen von der Größe einer Erbse im Temporallappen bemerkenswerte Möglichkeiten hat, Gesichter, Wörter, Zahlen, Orte, Farben usw. visuell zu erkennen. Die Forscher wollten jedoch besser verstehen, warum diese Neuronen dort erscheinen, wo sie sich befinden, wenn sie es tun.

Einzigartige visuelle Reize

Ein hypothetischer Weg, dies zu tun, wäre die Untersuchung von Kindern, die eine einzigartige Erfahrung mit einer neuen Art von visuellem Reiz gemacht haben. Wenn gezeigt würde, dass sie eine einzigartige Gehirnregion entwickelt haben, die nur der Erkennung dieser visuellen Gruppe gewidmet ist, könnte dies Türen öffnen, um die Funktionsweise des Gehirns besser zu verstehen.

Das Finden einzigartiger Reize wäre natürlich ein entmutigender Prozess. Was könnte es geben, das für eine bestimmte Gruppe von Kindern einzigartig ist, denen andere nicht ebenfalls ausgesetzt sind?

Jesse Gomez vom Neurosciences Program der Stanford University erkannte, dass er der perfekte Kandidat für die Studie war, nachdem er als Kind stundenlang Pokémon-Charaktere im Pokémon Gameboy-Spiel studiert und auswendig gelernt hatte.

Pokémons sind wie keine andere visuelle Darstellung tierähnliche Pixelfiguren. Gomez vermutete, dass er durch die Untersuchung begeisterter Pokémon-Spieler wie sich selbst feststellen konnte, ob das Gehirn einzigartige Entwicklungen aufwies.

Spieler für intensiven Rückruf belohnt

„Das Einzigartige an Pokémon ist, dass es Hunderte von Charakteren gibt und man alles über sie wissen muss, um das Spiel erfolgreich zu spielen. Das Spiel belohnt Sie dafür, dass Sie Hunderte dieser kleinen, ähnlich aussehenden Charaktere individualisiert haben “, sagte Gomez.

"Ich dachte mir:" Wenn Sie dafür keine Region bekommen, wird es nie passieren. "

Um die Studie durchzuführen, fand Gomez 11 Pokémon-Experten und 11 Pokémon-Filme. Die Probanden wurden einer MRT unterzogen, bei der ihnen Bilder von Gesichtern, Tieren, Cartoons, Körpern, Wörtern, Autos, Korridoren und Pokémon gezeigt wurden.

Die Pokémon-Charaktere lösten bei den Experten eine stärkere Reaktion aus als in der Kontrollgruppe der Neulinge.

Pokémon-Experten teilen sich einen gemeinsamen Neuronencluster

Die MRT-Daten wurden dann analysiert, und bemerkenswerterweise stellten die Forscher fest, dass sich wie vorhergesagt eine neue Region des Gehirns in den Probanden bildete, die der Erkennung von Pokémon-Charakteren gewidmet war, und zwar an derselben Stelle unter den Pokémon-spielenden Probanden.

Daher teilen alle Pokémon-Experten eine gemeinsame Gruppe von Neuronen, die für sie in Bezug auf ihre visuellen Reize als Kinder einzigartig ist.

"Ich denke, eine der Lehren aus unserer Studie ist, dass diese Gehirnregionen, die durch unsere zentrale Vision aktiviert werden, besonders für umfangreiche Erfahrungen geeignet sind", sagte Grill-Spector.

Gomez nennt dieses Phänomen „Exzentrizitätsbias“, der beschreibt, wie sich visuelle Reize als Kind auf die Topographie des Gehirns als Erwachsene auswirken.

Gomez hatte noch einen letzten Punkt zu machen, und das war, dass alle Pokémon-Experten, die als Kind Stunden für das Spiel aufgewendet hatten, alles in Ordnung waren.

"Ich würde diesen Eltern sagen, dass die Leute, die hier gescannt wurden, alle promoviert haben", sagte Gomez.

"Es geht ihnen allen sehr gut."


Schau das Video: POKÉMON SONNE Part 15: Große Prüfung gegen Mele-Mele Inselkönig Hala u0026 Pokémobil Einführung (Januar 2022).