Interessant

Boeing 737 MAX 8 wird voraussichtlich für den Rest des Jahres 2019 eingestellt, nachdem neue Bedenken laut wurden

Boeing 737 MAX 8 wird voraussichtlich für den Rest des Jahres 2019 eingestellt, nachdem neue Bedenken laut wurden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der kürzlich aufgedeckte Mikroprozessorfehler im Computer des 737 MAX 8-Flugzeugs von Boeing hat zu einer weiteren Verzögerung der Wiederinbetriebnahme des Flugzeugs beigetragen und dazu geführt, dass das Flugzeug frühestens in den letzten Wochen des Jahres zertifiziert werden konnte, sofern etwas anderes dies nicht tut in den vergangenen Monaten ans Licht kommen, um die Wiederinbetriebnahme noch weiter voranzutreiben.

MAX 8 Rezertifizierung verzögert sich bis zum Ende des Jahres

Die neu gemeldeten Bedenken von Piloten, die mit der Federal Aviation Administration (FAA) zusammenarbeiten, bezüglich des 737 MAX 8-Computersystems von Boeing, bei dem ein überlasteter Mikroprozessorchip dazu führen kann, dass er im Notfall überlastet wird und nicht mehr reagiert, wodurch das Flugzeug einen außer Kontrolle geratenen Stabilisator erfährt trimmen 'und damit in einen Sturzflug schicken - hat laut einem neuen Bericht von CNBC die Verzögerung bei der Zertifizierung des Flugzeugs für den kommerziellen Flugverkehr bis zum Ende des Jahres verlängert.

VERBINDUNG: AIRBUS BEKÄMPFT BOEINGS ÜBERRASCHUNG 737 MAX DEAL BEI DER PARIS AIR SHOW MIT A320-GEBOT

"Wir erwarten einen Zeitrahmen für ein vollständiges Softwarepaket im September, um sowohl MCAS als auch dieses neue Problem zu beheben", sagte ein Boeing-Beamter. "Wir glauben, dass zusätzliche Probleme durch einen Software-Fix behoben werden."

Es wird einige Monate dauern, bis die FAA die Software-Korrekturen genehmigt hat, und die Regulierungsbehörde hat absolut keinen Anreiz, den Prozess zu beschleunigen. Die Agentur wurde bereits im März von allen Seiten kritisiert, weil sie zu den letzten Luftfahrtaufsichtsbehörden gehörte, die die Gründung des Flugzeugs forderten. Viele beschuldigten das Unternehmen einer zu gemütlichen Beziehung zu Amerikas größtem Luft- und Raumfahrtunternehmen, das seine Verantwortung gegenüber der Öffentlichkeit verschleierte .

Mit ziemlicher Sicherheit sind sie sich dieser Belastungen bewusst und scheinen entschlossen zu sein, sicherzustellen, dass sie keine Nieten oder Verbindungen ungetestet lassen. Sie setzen den 737 MAX 8 allen erdenklichen Belastungen aus, um Probleme zu identifizieren, die einen weiteren Absturz verursachen könnten. Ein weiterer Absturz einer 737 MAX 8 aus irgendeinem Grund, nachdem die FAA die Genehmigung für die Rückkehr des Flugzeugs zum kommerziellen Betrieb erteilt hat, würde den Ruf der Agentur unkalkulierbar schädigen, so dass diese Verzögerung wahrscheinlich nur eine von vielen weiteren sein wird und viel werden wird größeres Problem für Boeing als es aussieht.

Boeings 737 MAX 8 wird zunehmend zum Albatros des Unternehmens

Die Folgen von Boeings Designfehlern mit dem 737 MAX 8 werden zunehmend existenzieller. Jedes Engineering-Projekt muss eine bestimmte Risikoschwelle annehmen, da Sie wissen, dass Sie nichts bauen können, von dem garantiert wird, dass es niemals fehlschlägt. Jedes einzelne Airbus-Flugzeug hat die Chance, vom Himmel zu fallen und Hunderte von Menschen zu töten. Keines der Airbus-Flugzeuge steht jedoch unter dieser Kontrolle, und wenn sie denselben Tests unterzogen würden, die die 737 MAX 8 derzeit durchläuft, würden sie wahrscheinlich ebenfalls scheitern.

Und dies ist das Problem für Boeing im Moment, da die Aufsichtsbehörden jeden Anreiz auf der Welt haben, den 737 MAX 8 niemals erneut zu zertifizieren. Nach zwei Abstürzen in weniger als sechs Monaten würde niemand auf der Welt außerhalb von Boeing der FAA vorwerfen, übermäßig eifrig zu sein seine Sicherheitsinspektionen. Jegliche Schäden am Endergebnis der Fluggesellschaften durch die fortgesetzte Annullierung von Flügen, die durch die fortwährende Landung dieser Flugzeuge verursacht werden, fallen direkt zu Füßen von Boeing und nicht der FAA. Boeing ist derjenige, der das schlampige Flugzeug überhaupt gebaut hat und alle auf der Welt dazu gebracht hat, es zu kaufen. Die FAA hat das nicht getan.

Im Moment versucht American Airlines, alle möglichen Wege zu finden, um die Menschen davon zu überzeugen, dass die 737 MAX 8 in ihren Flotten sicher fliegen können, sobald die FAA sie erneut zertifiziert hat, und schlägt vor, dass der beste Weg, dies zu tun, darin besteht, - zu sein Sind Sie bereit dafür? - Lassen Sie ihre Führungskräfte auf einer 737 MAX 8 fliegen, bevor Sie ihre Kunden dazu auffordern. Dies ist das Beste, was sie sich einfallen lassen können, da der Ruf dieses Flugzeugs so gründlich zerstört wird, dass sogar die Führungskräfte von Boeing vorschlagen, das Flugzeug komplett umzubenennen.

Der Auftragsbestand von Boeing ist voll von Aufträgen für 737 MAX 8, die noch nicht gebaut wurden und für die sie nicht bezahlt wurden. Wie viel von Boeings Aktienkurs basiert zu einem großen Teil auf den prognostizierten Einnahmen aus diesen Aufträgen, die sich in den nächsten 10 bis 15 Jahren auf zehn, wenn nicht Hunderte von Milliarden Dollar belaufen? Was ist, wenn all diese Bestellungen storniert werden? Was passiert dann mit dem Aktienkurs von Boeing?

Wer möchte der FAA-Inspektor sein, der die Rezertifizierung des 737 MAX 8 abzeichnet?

Für FAA-Administratoren und Sicherheitsinspektoren hat die Rezertifizierung des 737 MAX 8 keinerlei Vorteile und sowohl für die Agentur als auch für die tatsächlichen Inspektoren selbst einen völligen Nachteil, sowohl hinsichtlich seiner Glaubwürdigkeit als auch hinsichtlich eines gewissen moralischen Verschuldens. Egal was sie tun, es wird immer eine Wahrscheinlichkeit ungleich Null geben, dass sie etwas verpassen, das sie hätten fangen sollen.

Nachdem das Flugzeug bereits zweimal abgestürzt ist und mehrere Berichte über Boeings Widerstand gegen die Umschulung von Piloten oder gegen die Bereitstellung angemessener Informationen zum sicheren Fliegen des Flugzeugs aufgetaucht sind, fordert Boeing die FAA im Wesentlichen auf, sich auf ein bereits nachweislich schwaches Glied zurückzuziehen um Boeings Gewinn willen. Als Boeing die FAA das letzte Mal darum bat, wurde der Ruf der FAA als führende und vertrauenswürdigste Luftfahrtbehörde der Welt in nur drei Tagen zerstört.

Schon jetzt hat Bloomberg berichtet, dass ein Großteil der Software für den 737 MAX 8 von externen Beratern in Indien geschrieben wurde, die keine Erfahrung in der Entwicklung von Software für die Luft- und Raumfahrt hatten und nur so wenig bezahlt wurden 9 Dollar pro Stunde. Boeing und das indische Beratungsunternehmen HCL Technologies Ltd. haben beide erklärt, dass diese Ingenieure beim Schreiben der Software für das MCAS-System keine Rolle gespielt haben. Dies macht es noch schlimmer, wenn es im Wesentlichen ausgestrahlt wird andere Softwaresysteme im Flugzeug wurden von ausgelagerten Software-Ingenieuren entwickelt, die keine Erfahrung mit Luft- und Raumfahrtsoftware haben, nur nicht diese zwei Systeme.

Es ist nicht unangemessen zu fragen, welche anderen potenziellen Softwarefehler in den Millionen von Codezeilen lauern könnten, insbesondere wenn Sie der FAA-Inspektor sind, dessen Zustimmung das einzige ist, was zwischen dem wieder fliegenden 737 MAX 8 und dem bis dahin am Boden verbliebenen steht Sie ziehen sich zurück. Schließlich tragen Sie die Verantwortung für das Leben aller in diesem Flugzeug für immer danach auf viel direktere Weise als normalerweise: Wenn das Flugzeug erneut abstürzt, liegt dies daran, dass Sie persönlich gesagt haben, es sei sicher, wieder zu fliegen, und Sie hatten Unrecht.

So würde Sie Ich möchte derjenige sein, der grünes Licht für die Wiederinbetriebnahme eines Flugzeugs gibt, dessen Software von stark unterbezahlten Software-Ingenieuren programmiert wurde, als es laut einem ehemaligen Boeing-Ingenieur, der Teil der 737 MAX 8-Entwicklung war, viele Runden dauerte hin und her gehen, weil der Code nicht richtig gemacht wurde “?

Nein, warum auf Gaias grüner Erde würden Sie Ihren Job, Ihren Ruf und Ihr persönliches emotionales und mentales Wohlbefinden riskieren, um die Rückkehr dieses Flugzeugs zu genehmigen? Nicht, wenn die Schuld für den Verlust von Menschenleben, wenn das Flugzeug erneut abstürzt - was selbst bei Flugzeugen, die nicht so relativ zusammengeschlagen sind wie die 737 MAX 8, immer noch möglich ist - direkt auf Ihre Schultern gelegt wird.

"Arbeiten, um zu regieren" bei der 737 MAX 8-Rezertifizierung?

Es ist nicht mehr vorstellbar, dass der 737 MAX 8 nie wieder in Betrieb genommen wird, da Sicherheitsinspektoren offenbar immer wieder Gründe finden, die Rezertifizierung zu verzögern, und mit Millionen von beweglichen Teilen und Millionen von Codezeilen wird dies der Fall sein immer etwas sein.

Bereits im Januar nach dem Wallstreet Journal, Boeing und die FAA waren nach dem Absturz des Lion Air-Fluges 610 in Verhandlungen über vorgeschlagene Korrekturen für die 737 MAX 8. Boeing hat viele der von der FAA angeforderten Änderungen zurückgedrängt und am Ende gewonnen, was Software-Korrekturen verzögert, die jetzt unglaublich sind relevant nach dem Absturz von Ethiopian Airlines Flug 302. Es ist nicht bekannt, ob diese Korrekturen den Absturz von Ethiopian Airlines verhindert haben könnten, aber die Macht hat sich definitiv erheblich von Boeing auf die FAA verlagert. Wenn die FAA eine Sicherheitsmaßnahme fordert, ist Boeing nicht in der Lage, diesen Punkt zu argumentieren.

Vor kurzem hat die FAA diesen bestimmten Muskel angespannt. Vor einigen Monaten wurde die Rezertifizierung verzögert, da die FAA Bedenken hinsichtlich des dokumentierten Sicherheitsverfahrens für die gesamte 737-Flugzeuglinie äußerte. Es gab wiederholt Ankündigungen, dass Software-Updates bereitstehen, die jedoch zurückgezogen werden müssen, wenn weitere Arbeiten erforderlich sind. Jetzt testet die FAA Mikroprozessoren auf Stresstests und bläst sie aus, was zu weiteren Verzögerungen führt.

Vieles davon hat nichts mit dem MCAS-System zu tun, von dem angenommen wird, dass es für die Abstürze von Lion Air und Ethiopian Airlines verantwortlich ist, und da es in einer Maschine, die so komplex ist wie ein Verkehrsflugzeug, immer etwas geben wird, auf das sie hinweisen könnten, könnte die FAA dies auch weiterhin tun das für immer, wenn sie wollten.

Dies ist nicht allzu unähnlich zu einer allgemein angewandten Arbeitstaktik, die als "Arbeiten, um zu herrschen" bekannt ist. Dies ist der Fall, wenn die Arbeitnehmer die normalerweise lose interpretierten Regeln für ihre Arbeit und ihre Verantwortlichkeiten genau befolgen. Eine flexible Interpretation von Arbeitsregeln und Verantwortlichkeiten aus Gründen der Effizienz wird normalerweise als selbstverständlich angesehen, aber die Regeln sind so, wie sie sind, und wenn Arbeiter am Fließband beschließen, ihre Arbeit genau so auszuführen, wie es die Regeln vorschreiben, verabschieden Sie sich von der Produktivität. Ganze Fabriken können innerhalb von Minuten zum Stillstand kommen, und die Arbeiter können nur mit den Schultern zucken, wenn sie von Vorgesetzten herausgefordert werden, indem sie darauf hinweisen, dass sie genau das tun, was ihnen befohlen wurde.

Es ist die Art von Dingen, die einen Manager dazu bringen können, seinen Hut auf den Boden zu werfen und in einem Anfall ohnmächtiger Wut darauf zu stampfen, weil er einfach und vollständig in der Lage ist, alles auf eine Weise abzuschalten, die unmöglich herauszufordern ist. Wie können Sie als Manager schreien und sich beschweren, wenn der Arbeiter genau das tut, was Sie ihm gesagt haben? Es tut dir nicht gut zu sagen "Ich habe es nicht so gemeint", das ist irrelevant. Was Sie gesagt haben und was Sie gemeint haben, mag anders sein, aber was Sie gesagt haben, ist wichtig.

Im Falle der FAA besteht ihre Aufgabe darin, sicherzustellen, dass die 737 MAX 8 sicher zu fliegen ist. Was bedeutet dies für eine Maschine mit Millionen beweglicher Teile und Millionen Zeilen Softwarecode, von denen jede einen Fehler verursachen kann, der zu einem unsicheren Zustand führt, wenn nicht sogar zu einem tödlichen Absturz? Wie kann die FAA jemals diese Entscheidung treffen?

Sie können es eindeutig nicht, und zwar nicht nur für die MAX 8, sondern für alle derzeit fliegenden Verkehrsflugzeuge. Verkehrsflugzeuge sind einfach zu kompliziert, insbesondere mit begrenztem Personal und begrenzten Ressourcen, um diese Art von Bewertungen in die Realität umzusetzen. Was kann die FAA tun, wenn sie die Sicherheit des Flugzeugs nicht wirklich garantieren können und wir ihnen gesagt haben, dass wir sie für die Bewertung der Sicherheit des Flugzeugs zur Rechenschaft ziehen werden?

Alles, was sie tun können, ist, jeden Quadratzentimeter des Flugzeugs sowohl physisch als auch digital zu überprüfen, um sicherzustellen, dass dieser Teil sicher und dieser Teil sicher ist und dass einer dort drüben repariert und weiter und weiter gemacht werden muss, um die 737 MAX 8 effektiv zu halten auf unbestimmte Zeit geerdet.

Und wer wird sie aufhalten? Haben wir sie nicht alle nur angeschrien, weil sie nicht überprüft haben, ob dieses Flugzeug sicher ist? Tun sie das nicht? genau Was haben wir ihnen gesagt, was sie tun müssen?

Heben Sie Ihre Hand, wenn Sie die persönliche Verantwortung für die Sicherheit des zweimal abgestürzten 737 MAX 8 übernehmen möchten, indem Sie den Sicherheitsinspektoren sagen, dass sie sich keine Sorgen um die Überprüfung des restlichen Flugzeugs machen sollen. Sie haben es ausreichend getestet. Sollte das Flugzeug jemals wieder abstürzen, wird die FAA freundlicherweise alle Beschwerden und Vorladungen von Prozessanwälten an Sie weiterleiten, mit einer Notiz, die alle daran erinnert, dass die FAA war gerade dabei zu überprüfen das fragliche fehlerhafte Teil / der fragliche Code, aber Sie waren derjenige, der ihnen gesagt hat, sie sollen aufhören, bevor sie den Fehler aufdecken können, der gerade Dutzende von Menschen getötet hat.

Werden sich Boeing bei der FAA oder der Öffentlichkeit beschweren, dass die FAA unvernünftig ist und der 737 MAX 8 "sicher genug" ist? Wie sympathisch wird jemand sein Das Argumentationslinie? Dies ist natürlich realistisch der Standard, der derzeit für jede einzelne Ebene am Himmel gilt. wir reden einfach nicht so darüber. Andererseits hat nicht jedes andere Flugzeug am Himmel in weniger als sechs Monaten zwei Abstürze erlitten. Niemand wird sich für den 737 MAX 8 auf die Beine stellen, daher wird der 737 MAX 8 so lange am Boden bleiben, wie die FAA ihn dort behalten will, und er hat jeden Anreiz auf der Welt, dafür zu sorgen, dass dies niemals der Fall ist fliegt wieder.


Schau das Video: Boeing 737 Max 8 takes to the skies once again. How safe is it now? (Kann 2022).