Verschiedenes

Islands erster durch den Klimawandel verlorener Gletscher wird ein Denkmal haben, das uns umleiten soll

Islands erster durch den Klimawandel verlorener Gletscher wird ein Denkmal haben, das uns umleiten soll


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir haben alle die Aufnahmen der ertrinkenden Eisbären gesehen und mit kollektivem Entsetzen beobachtet, wie sie durch unseren hartnäckigen Müll schossen, um etwas zu essen zu finden. Ab dem 18. August 2019 können wir durch ein Gletscherdenkmal, das für die breite Öffentlichkeit an der Stelle des ehemaligen Okjökull-Gletschers in Borgarfjörður, Island, errichtet wurde, auch eine starke Erinnerung an die Wurzel all dieser Probleme sehen - uns.

Dank des Landsat-Systems des US Geological Survey sind jetzt die ersten vergleichenden Satellitenbilder des toten Gletschers verfügbar. Die Verwendung des Thematic Mapper (TM) auf Landsat 5 und des Operational Land Imager (OLI) auf Landsat 8 ist ein unbestreitbarer Beweis für die rasche Abnahme, die isländische Geologen bereits 1945 gemeldet haben. Okjökull erstreckte sich einst grob 6 Quadratmeilen im Jahr 1890. Bis 2012 besetzte es eine nackte 7/10 einer Meile.

Am 18. August 2019 werden Wissenschaftler zu denen gehören, die sich zu einem Denkmal auf dem Ok-Vulkan in West-Zentral-Island versammeln. Der Verstorbene, an den man sich erinnert, ist Okjökull - ein einst ikonischer #Gletscher, der 2014 für tot erklärt wurde. Https://t.co/IbwDha54cB#NASA#Landsatpic.twitter.com/pSFD08UohO

- NASA Earth (@NASAEarth) 12. August 2019

Kurz "Ok Volcano" genannt und bereits Gegenstand eines augenöffnenden Films der Anthropologen der Rice University, Dominic Boyer und Cymene Howe, mit dem Titel Nicht okDieser Gletscher befindet sich in der West-Zentralregion Islands. Der Ok Volcano Gletscher ist einer von ungefähr 300 kleinere Gletscher, die in der Gegend als tot oder sterbend identifiziert wurden.

VERBINDUNG: SCARY VIDEO ZEIGT GRÜNLAND SCHMELZENDE GLETSCHER, DIE ZU EINEM LADEGEBENEN FLUSS GEWANDELT WERDEN

Der Gletscherrückzug auf der ganzen Welt plagt weiterhin alle Bereiche der biologischen Vielfalt und lässt kein Ökosystem unversehrt. Das Plakat Ok Volcano wurde mit Unterstützung von Mitgliedern der Icelandic Hiking Society und dem Glaziologen Oddur Sigurðsson installiert, der Okjökull zum ersten Mal als sterbend identifizierte. Es soll keine traurigen Geigensaiten für eine Reihe politischer Ideologien spielen, sondern das unausweichliche Bewusstsein dafür schärfen Unnötige Auswirkungen, die die Menschheit auf unsere Umwelt hat, allein aufgrund von Nachlässigkeit und Anspruch.


Schau das Video: Gletscher - Teil 1 (Kann 2022).